Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von

Neubau: GLP stellt neue Logistikimmobilie fertig

Recht Logistik mietet nahe Dortmund das 24.000 Quadratmeter große Logistikobjekt.

Das Logistikzentrum „Dortmund-West“ wurde von GLP ursprünglich spekulativ errichtet – noch vor der Fertigstellung wurde die Lagerhalle bereits an Recht Logistik vermietet. (Foto: GLP Germany Management GmbH)
Das Logistikzentrum „Dortmund-West“ wurde von GLP ursprünglich spekulativ errichtet – noch vor der Fertigstellung wurde die Lagerhalle bereits an Recht Logistik vermietet. (Foto: GLP Germany Management GmbH)
Melanie Endres

GLP hat die Entwicklung einer 24.000 Quadratmeter großen Logistikhalle bei Dortmund abgeschlossen, das hat der Investor und Entwickler für Logistikimmobilien und Distributionsparks am 1. Oktober verkündet. Mieter des Objekts ist der Pressemeldung zufolge der in Brühl bei Köln ansässige Logistikdienstleister Recht Logistik. Die neue Lagerhalle mit dem Namen „Dortmund-West“ bietet laut Angaben eine lichte Höhe von zehn Metern und ist mit 36 Ladetoren ausgestattet. Außerdem befinden sich auf dem Gelände Parkplätze für 40 Pkw und bis zu 127 Lastwagen.

Ursprünglich spekulativ

Das Objekt wurde innerhalb von zehn Monaten unter der Generalunternehmerschaft des von GLP beauftragten Bauunternehmens Max Bögl errichtet. Ursprünglich als spekulative Entwicklung geplant, wurde die Lagerhalle bereits vor der Fertigstellung an Recht Logistik vermietet, so GLP. Mit der Vermietung war das Maklerunternehmen Immolox mit Sitz in Frankfurt beauftragt, heißt es in der Pressemitteilung.

 Gute Anbindung

Der Standort im Ruhrgebiet zeichnet sich durch eine gute Verkehrsanbindung an die Bundesautobahnen A2, A42 und A4 aus. Die beiden internationalen Flughäfen in Düsseldorf und Köln befinden sich in einem Radius von nur 60 Fahrminuten. Außerdem bietet das nahe Rheinland mehrere Binnenhäfen für die Schifffahrt, und die Verkehrsflughäfen Weeze und Mönchengladbach eröffnen weitere Verbindungen.  Der zentral gelegene Wirtschaftsraum Rhein-Ruhr ist mit rund zehn Millionen Menschen laut GLP die am dichtesten besiedelte Metropolregion in Deutschland. Sie ist Sitz verschiedener Universitäten und zeichnet sich laut Mitteilung durch qualifizierte Arbeitskräfte aus.

„Dortmund-West wurde in der Rekordzeit von nur zehn Monaten realisiert. Die Logistikhalle war zunächst als spekulative Entwicklung geplant. Wir freuen uns, dass das Objekt zum Zeitpunkt seiner Fertigstellung schon vermietet ist, ein Zeichen für die starke Nachfrage nach hochwertigen Logistikimmobilien in der Region“, sagt Michael Gerke, Senior Development Director, GLP. „Wir  freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Recht Logistik. Nach dem erst kürzlich erfolgten Baubeginn unseres neuen Logistikzentrums Hamburg-Süd konzentrieren wir uns weiterhin auf unsere Wachstumsstrategie im deutschen Markt“, erklärt Gerke. 

Printer Friendly, PDF & Email