Nachhaltigkeit: Branchenkodex für KEP-Dienste vorgestellt

„Fair KEP“ soll Firmen praktische Unterstützung bieten.
Matthias Pieringer

Der Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste e.V. (BdKEP), Berlin, hat den Branchenkodex „Fair KEP“ entwickelt. „Fair KEP“ empfiehlt den Firmen Leitlinien für eine nachhaltige Unternehmensführung. Der Kodex erstreckt sich auf die Bereiche Markt, Arbeitsplatz, Umwelt und Gemeinwesen und deckt zum Beispiel die Punkte „faire Partnerschaft mit nachfolgenden Frachtführern“, „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“ sowie „umweltschonende Transporte“ ab.

Interessierte Kurier-, Express-, Paket- und Briefdienste können den Branchenkodex und die Beitrittsunterlagen beim BdKEP (www.bdkep.de) anfordern. Die Unternehmen haben dann laut dem Verband auch die Möglichkeit, ihre Beteiligung mit dem „Fair KEP“-Siegel zu dokumentieren.

Printer Friendly, PDF & Email