Werbung
Werbung
Werbung

Luftfracht: Neue Station für Lufthansa Cargo

Standort Paderborn-Lippstadt nimmt Betrieb Mitte Juni auf.
Symbolbild: Lufthansa Cargo/Martin Jehnichen
Symbolbild: Lufthansa Cargo/Martin Jehnichen
Werbung
Werbung
Nadine Bradl

Die Lufthansa Cargo AG, Frankfurt am Main, eröffnet zum 15. Juni am ostwestfälischen Flughafen Paderborn-Lippstadt eine weitere Station. Das teilte die Logistiktochter der Lufthansa AG am 7. Juni in einer Pressemitteilung mit. Im ersten Schritt werden Sendungen im Bereich Standardfracht, Expressfracht sowie Gefahrgut abgefertigt, verplombt und mit Trucks im Liniendienst unter LH-Flugnummer zum Drehkreuz Frankfurt gebracht.

Großes Potenzial

„Unser neues Angebot in Paderborn trägt dazu bei, Im- und Exporte am Wirtschaftsstandort Ostwestfalen weiter zu beschleunigen. Von der Frachtabfertigung am Flughafen Paderborn-Lippstadt profitiert zudem auch die Umwelt, da die Güter nun gebündelt an unser Drehkreuz befördert werden“, sagt Ulla Kuntze, Regionale Leiterin Verkauf und Frachtabfertigung der Lufthansa Cargo. „Wir sehen ein großes Entwicklungspotential für Luftfracht am Airport“, sagt Dr. Marc Cezanne, Geschäftsführer der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH.

Vorerst nur an drei Tagen

Lufthansa Cargo verfügt in Deutschland über die Drehkreuze Frankfurt und München. Weltweit sind so rund 300 Ziele erreichbar. Die Station der Lufthansa Cargo am Flughafen Paderborn-Lippstadt wird zunächst jeweils von Mittwoch bis Freitag von 6 bis 22 Uhr geöffnet sein.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung