Werbung
Werbung
Werbung

Luftfracht: Blumengruß aus Bogotá

Lanco hat am Flughafen El Dorado ein neues Kühllager gebaut.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Für die Import- und Exportabfertigung von Blumen hat die kolumbianische Frachtfluggesellschaft Línea Aérea Carguera de Colombia S.A. (Lanco) ein neues Frachtlager auf dem Gelände des Flughafens El Dorado in Bogotá errichtet. Sieben Millionen US-Dollar investierte die Tochter der chilenischen Lan Cargo S.A., Santiago de Chile, in die mehr als 6.000 m² große Anlage, laut Firmenangaben die modernste ihrer Art in Südamerika. Rund 2.400 m² sind für Kühlfracht und 3.400 m² für Trockenfracht reserviert.

Mit dem Neubau will das Unternehmen seine Abwicklungskapazität vor Ort um 125 Prozent steigern und die Abfertigungszeiten bei der Frachtgutanlieferung und -annahme halbieren. Der Neubau ist Teil einer mehr als 200 Mio. US-Dollar umfassenden Investitionsoffensive von Lanco im lateinamerikanischen Luftfrachtexportmarkt. Im Jahr 2010 hat die Airline mehr als 47.000 t Fracht, hauptsächlich Blumen, befördert. Für 2011 prognostiziert das Unternehmen ein Frachtaufkommen von 92.000 t.

(akw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung