Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von

Logix-Award: Bewerbungsphase verlängert

Logistikimmobilien-Projekte können bis 18. September eingereicht werden.
Verleihung des Logix-Awards 2013 in München: Am 5. Oktober 2015 wird der Preis für herausragende Logistikimmobilien wieder auf der Expo Real verliehen. Foto: Jörgl
Verleihung des Logix-Awards 2013 in München: Am 5. Oktober 2015 wird der Preis für herausragende Logistikimmobilien wieder auf der Expo Real verliehen. Foto: Jörgl
Thilo Jörgl

Die Bewerbungsphase um den Logix, den Deutschen Logistikimmobilien Award, wird bis zum 18. September 2015 verlängert. Das hat der Vorstand der Initiative Logistikimmobilien am 1. September beschlossen. Damit soll der Initiative zufolge der Tatsache Rechnung getragen werden, dass einige in Frage kommende Projektentwicklungen aufgrund personeller Engpässe durch die Auftragssituation und Urlaubszeit noch keine Bewerbung einreichen konnten. Die ursprüngliche Frist war 31. August. Mit dem Logix Award werden Logistikimmobilien alle zwei Jahre die herausragenden Neubauentwicklungen in Deutschland ausgezeichnet.

Verleihung auf der Expo Real

Eine unabhängige Jury tagt am 23. September 2015 in Würzburg. Mit dem Logix Award will die Initiative auf den Stellwert aufmerksam machen, den Logistikimmobilien in modernen Volkswirtschaften heute einnehmen. Teilnahmeberechtigt sind Immobilien in Deutschland, die im Zeitraum Juli 2013 bis zum 31. August 2015 fertiggestellt werden. Bewerber finden die für die Teilnahme erforderlichen Vorgaben und den Bewerbungsbogen auf der Website der Initiative Logistikimmobilien unter: http://www.logix-award.de. Die Bekanntgabe des Gewinners des Logix Award 2015 findet im Rahmen einer feierlichen Verleihung während der Expo Real am 5. Oktober in München statt.

Printer Friendly, PDF & Email