Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von

Logistikzentrum: Näher am Flughafen

Für LSG Sky Chefs lagert Stute in Groß-Gerau Geschirr, Besteck & Co.
Redaktion (allg.)

Die LSG Sky Chefs Catering Logistics GmbH (LCL) will ihr bisheriges Distributionszentrum am Firmensitz Offenbach im Herbst durch einen Neubau in Groß-Gerau ersetzen. Von der Planung über die Realisierung bis hin zur Bewirtschaftung zeichnet die Stute Verkehrs-GmbH für das Projekt verantwortlich. Mit der Bremer Kühne+Nagel-Tochter hat LCL einen Zehn-Jahres-Vertrag geschlossen.

Zum 1. November 2011 soll die neue Anlage in Betrieb gehen. Dann beliefert LCL ab Groß-Gerau Fluggesellschaften auf der ganzen Welt mit „Nonfood“-Produkten wie Geschirr und Besteck, Einwegartikeln sowie technischem Equipment. Der 10.000 m² große Neubau ist als offenes Zolllager geplant und bietet Lagerfläche für rund 2.500 Artikel auf knapp 17.000 Palettenstellplätzen. Für den Standort entschied sich LCL nicht nur wegen der Nähe zum Frankfurter Flughafen, sondern auch wegen einer Option zum Ausbau.

(akw)
Printer Friendly, PDF & Email