Logistikstandorte: Im MultiBusinessHub Münster/Osnabrück entstehen neue Mietflächen

Die Fertigstellung des Neubaus in Ibbenbüren ist für Mitte 2025 geplant.

MultiBusinessHub des Entwicklers Lang & Cie in Ibbenbüren: Insgesamt sollen rund 18.000 Quadratmeter Mietflächen in mehreren Mieteinheiten entstehen. (Visualisierung; Bild: Lang & Cie)
MultiBusinessHub des Entwicklers Lang & Cie in Ibbenbüren: Insgesamt sollen rund 18.000 Quadratmeter Mietflächen in mehreren Mieteinheiten entstehen. (Visualisierung; Bild: Lang & Cie)
Matthias Pieringer

Lang & Cie entwickelt im westfälischen Ibbenbüren, in der Region Münster/Osnabrück, einen weiteren „MultiBusinessHub“. Auf einem Grundstück im Gewerbegebiet „Schierloh“ sollen in den nächsten Monaten insgesamt rund 18.000 Quadratmeter Mietflächen in mehreren Mieteinheiten entstehen, die potenziellen Nutzern für eine Anmietung zur Verfügung stehen. Die Fertigstellung ist für Mitte 2025 geplant, wie der Projektentwickler für Büro-, Industrie- und Logistikimmobilien vor Kurzem meldete.

Verkehrstechnisch ist der Neubau an die BAB 30 (Osnabrück - Hengelo, Niederlande) angebunden. Im Sinne einer nachhaltigen Bauweise bei der Errichtung werde die Immobilie nach DGNB-Goldstandard der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen errichtet, hieß es seitens Lang & Cie.

„Mit diesem Projekt verfolgen wir konsequent unsere Linie, nachhaltige und innovative Immobilien in wirtschaftsstarken Regionen mit gesunder Nachfrage zu entwickeln. Der Standort Ibbenbüren ist strategisch hervorragend gelegenen.“, sagte Peter Kunz, Vorstand der Lang & Cie. Industrial AG.