Werbung
Werbung
Werbung

Logistikmanager: Erwartungen nicht erfüllt

Bertelsmann trennt sich von Arvato - Vorstand Südmersen.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Der Arvato-Vorstand Eckhard Südmersen muss das Unternehmen verlassen. Er habe die in ihn gesetzten Erwartungen nicht erfüllt, schreibt das „Handelsblatt“ und bezieht sich auf Quellen aus Gütersloh. Der 52- Jährige kam vor dreieinhalb Jahren von Kaufland zur Bertelsmanntochter Arvato und verantwortete die Bereiche Kundenbindung, Logistik, Finanz- und Datenmanagement in Deutschland, Benelux und Osteuropa. Der Vorstandsposten soll nicht neu besetzt werden, zitiert das „Handelsblatt“ Bertelsmann-Insider.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung