Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von

Logistikimmobilien: Spatenstich für Log Plaza Brandenburg

Mieter im GVZ Berlin Süd wird der britische Onlinehändler Asos.
Gaben sich beim Spatenstich im GVZ Berlin Süd ein Stelldichein (v.l.n.r.): Dr. Steffen Kammradt, (Geschäftsführer Zukunftsagentur Brandenburg GmbH), Siegmund Trebschuh (Kreisverwaltung Teltow-Fläming), Mark Holland (ASOS.com Ltd), Udo Büntgen-Hartmann (Geschäftsführer Alcaro Invest GmbH), Carl Ahlgrimm (Bürgermeister Gemeinde Großbeeren), Gerhard Ringmann (Abteilungsleiter Wirtschaftsförderung, Ministerium für Wirtschaft und Energie de
Gaben sich beim Spatenstich im GVZ Berlin Süd ein Stelldichein (v.l.n.r.): Dr. Steffen Kammradt, (Geschäftsführer Zukunftsagentur Brandenburg GmbH), Siegmund Trebschuh (Kreisverwaltung Teltow-Fläming), Mark Holland (ASOS.com Ltd), Udo Büntgen-Hartmann (Geschäftsführer Alcaro Invest GmbH), Carl Ahlgrimm (Bürgermeister Gemeinde Großbeeren), Gerhard Ringmann (Abteilungsleiter Wirtschaftsförderung, Ministerium für Wirtschaft und Energie de
Werbung
Werbung
Matthias Pieringer

Alcaro Invest – ein Investor, Entwickler und Vermieter von Logistikimmobilien mit Sitz in Köln – errichtet im Güterverkehrszentrum (GVZ) Berlin Süd in Großbeeren das Logistikzentrum „Log Plaza Brandenburg“: Mieter ist Asos – ein aus Großbritannien stammender, internationaler Onlinehändler für Mode und Kosmetik.

Option für Asos

Der Spatenstich in Großbeeren vor den Toren Berlins fand am 15. Dezember 2015 statt. Die Zeremonie stellt laut Alcaro Invest den Startschuss der ersten Phase der Projektentwicklung mit 44.000 Quadratmeter dar, die auf insgesamt 90.000 Quadratmeter Gesamtfläche erweitert werden kann. Die Projektentwicklung wird, so der Logistikimmobilienspezialist, nach den Richtlinien der DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen) errichtet. „In unserem Mietvertrag mitAsos ist eine befristete Option enthalten, auch die weiteren 46.000 Quadratmeter Flächen zu mieten“, sagte Udo Büntgen-Hartmann, Gründer undGesellschafter vonAlcaroInvest, auf Anfrage von LOGISTIKHEUTE.

DemWachstum Rechnung tragen

In der Pressemitteilung, die von Alcaro Invest am 16. Dezember veröffentlicht wurde, wird ein Asos-Sprecher mit folgenden Worten zitiert: Asos freue sich sehr, „den Spatenstich für unser nächstes europäisches Distributionszentrum im Log Plaza Brandenburg zu feiern. Das Gebäude wird 2017 in Betrieb genommen werden und trägt unserem Wachstum in ganz Europa Rechnung. Die Anlage, die doppelt so groß sein wird als unser bisheriger Standort, wird es uns ermöglichen, die ansteigende Auftragslage durch unsere europäischen Kunden noch besser bedienen zu können.“

Bei Gesamtausbau bietet der Standort nach Angaben von Alcaro Invest in acht Objekten insgesamt 85.100 Quadratmeter Logistikfläche und 6.200 Quadratmeter Büro- sowie Sozialfläche und 850 Parkplätze. Das Investmentvolumen liege dann bei circa 80 Millionen Euro. Bis zu 3.000 Menschen können laut Alcaro Invest beschäftigt werden.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung