Logistikimmobilien: Reha-Produkte-Anbieter Dietz zieht nach Lüneburg

Der Hersteller von Reha-Produkten Dietz belegt im ersten Quartal 2024 eine Logistikimmobilie der Port Holding GmbH in Lüneburg. Beratend war dabei Logivest tätig.

Der Anbieter von Reha-Produkten Dietz hat ein Logistikzentrum der Port Holding GmbH in Lüneburg gemietet. (Bild: Logivest)
Der Anbieter von Reha-Produkten Dietz hat ein Logistikzentrum der Port Holding GmbH in Lüneburg gemietet. (Bild: Logivest)
Gunnar Knüpffer

Die Port Holding GmbH hat in Lüneburg 5.500 Quadratmeter Lager- und Bürofläche an die Dietz GmbH vermietet. Vermittelt wurde dieses Geschäft durch Logivest, kommunizierte der Logistikimmobilienberater am 9. Januar.

Der inhabergeführte Spezialist und Premium-Hersteller von Reha-Produkten Dietz expandiert und war auf der Suche nach einem neuen Standort im Hamburger Raum. In Lüneburg, rund 50 Kilometer südöstlich von Hamburg, konnte Logivest eine Logistikhalle identifizieren, die den Anforderungen der europaweit agierenden Dietz GmbH entspricht. Bei dem Objekt handelt es sich um einen Neubau. Entsprechend erfolgt die Bewirtschaftung der Liegenschaft gänzlich frei von fossilen Brennstoffen. Es kommen energieeffiziente Wärmepumpen sowie eine großflächige Fotovoltaikanlage samt LED-Leuchten zum Einsatz. Zur Ausstattung zählen außerdem eine Sprinkleranlage sowie eine Fußbodenheizung. Für die Andienung stehen ein ebenerdiges Tor sowie fünf Rampen zur Verfügung.

Durch seine Lage im Lüneburger Hafen ist das Grundstück an den überregionalen Fernverkehr über die Autobahn A39 Richtung Hamburg angebunden.

„Im Großraum Hamburg herrscht eine hohe Nachfrage, dabei gibt es wenig verfügbare Flächen. Dieser hochmoderne Neubau in Lüneburg ist ein idealer Standort für die Dietz GmbH“, meinte Marvin Hesse, Head of Industrial & Logistics Letting bei der Logivest.

Der Bezug der Immobilie in der Elso Klöver Straße 9a durch die Dietz GmbH ist für das erste Quartal 2024 geplant.