Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von

Logistikimmobilien: Pfenning eröffnet Automotive-Standort in Hockenheim

Das Unternehmen betreibt dort nun ein Automotive-Lager für Daimler.

Pfenning Logistics ist auch für die modularen Logistikzentren "Multicube" bekannt. (Foto: Pfenning Logistics)
Pfenning Logistics ist auch für die modularen Logistikzentren "Multicube" bekannt. (Foto: Pfenning Logistics)
Werbung
Werbung
Therese Meitinger

Pfenning Logistics hat seine Dienstleistungen für die Automobilindustrie in der Rhein-Neckar-Region weiter ausgebaut. So gab der Logistikdienstleister an, für die Daimler AG einen Lagerstandort in Hockenheim in Betrieb genommen zu haben. Mit 100 Mitarbeitern betreut Pfenning nach Eigenangaben auf einer Fläche von 38.000 Quadratmetern die Lagerung, das Handling und Qualitätsmanagement von Ersatzteilen. Damit wachse die eigene Automotive-Fläche auf insgesamt rund 85.000 Quadratmeter deutschlandweit, so das Unternehmen.

Pfenning ist laut Eigenaussage bereits seit 17 als Dienstleister für die deutsche Automobilindustrie aktiv. In der Region Rhein-Neckar unterhält der Logistiker auch in Lampertheim und Mannheim produktionsnahe Logistikstandorte und -dienstleistungen für Automobilkunden. In Bremen stelle man seit 2006 die Werksversorgung für Mercedes-Benz sicher, so das Unternehmen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung