Logistikimmobilien: Panattoni tritt in den österreichischen Markt ein

Der Logistikimmobilien-Entwickler Panattoni expandiert mit einer neuen Niederlassung nach Österreich.

Erfahrener Projektentwickler: Jürgen Winklbauer leitet das Panattoni-Büro in Wien. (Foto: Panattoni)
Erfahrener Projektentwickler: Jürgen Winklbauer leitet das Panattoni-Büro in Wien. (Foto: Panattoni)
Matthias Pieringer

Der Logistikimmobilienentwickler Panattoni gründet eine neue Niederlassung in der österreichischen Hauptstadt Wien. Man setze damit den kontinuierlichen Expansions- und Wachstumskurs in Europa fort, ließ das Unternehmen am 8. Februar gegenüber der Presse verlauten.

Das Büro in Wien wird laut Panattoni im Februar 2022 bezogen und von dem erfahrenen Projektentwickler Jürgen Winklbauer geleitet. Panattoni verfüge bereits über erste Projektansätze an den Logistik-Hotspots Graz, Linz und Wien, hieß es.

Nachfrage übersteigt aktuelle Angebote

Der Projektentwickler betritt damit nach eigenen Angaben einen weiteren dynamisch wachsenden Markt in Europa. Der hohe Bedarf an neuen und modernen Logistikflächen werde vom starken Zuwachs des Onlinehandels getrieben und treffe auf eine niedrige Leerstandsquote an Industrie- und Logistikimmobilienflächen. Die Nachfrage übersteigt laut Panattoni die aktuellen Angebote an Vermietungen als auch Investments am Markt. Die geopolitische Lage Österreichs im Zentrum Europas und mit unmittelbarer Nähe zu den Wachstumsmärkten in Mittel- und Osteuropa sei für viele Logistikdienstleister ein weiterer wichtiger und attraktiver Standortfaktor, so das Unternehmen.

Jürgen Winklbauer wird als Managing Director Austria für ein Team aus Business Development- und Projektmanagern verantwortlich sein. Der gebürtige Österreicher verfügt Panattoni zufolge nicht nur über jahrelange Erfahrungen in der Projektenwicklung von Industrie- und Logistikimmobilien, sondern ist durch seine Tätigkeiten bei namhaften österreichischen Family Offices sowie bei einem der größten Logistikdienstleister Europas mit dem österreichischen Markt bestens vertraut.

 

„Ich bin überzeugt, dass sich durch den Eintritt von Panattoni in Österreich viele neue Möglichkeiten für die Immobilien- und Logistikbranche ergeben werden. Wir reagieren damit auf die starke Nachfrage nach hochqualitativen Flächen an Logistik Hotspots wie Wien, aber auch anderen interessanten Regionen Österreichs“, sagte Jürgen Winklbauer, Managing Director Austria.

 

Printer Friendly, PDF & Email
Premium