Logistikimmobilien: Panattoni erwirbt weitere Fläche für Standort in Könnern

Die internationale Logistikimmobilienentwickler vergrößert seinen Panattoni Park Halle (Saale) Nord, indem er ein weiteres Grundstück in Könnern akquiriert.

Panattoni hat in Könnern in Sachsen-Anhalt eine weitere Fläche erworben, um seinen Panattoni Park Halle (Saale) Nord zu erweitern. (Bild: Panattoni)
Panattoni hat in Könnern in Sachsen-Anhalt eine weitere Fläche erworben, um seinen Panattoni Park Halle (Saale) Nord zu erweitern. (Bild: Panattoni)
Gunnar Knüpffer

Panattoni plant, seinen Panattoni Park Halle (Saale) Nord zu erweitern. Dafür hat der internationale Logistikimmobilienentwickler ein weiteres Grundstück im sachsen-anhaltinischen Könnern erworben, verlautbarte Panattoni am 22. November gegenüber der Öffentlichkeit.

Die Gesamtgrundstücksfläche für den zusammenhängenden Gewerbekomplex Panattoni Park Halle (Saale) Nord beträgt damit circa 581.000 Quadratmeter. Die Projekterweiterung umfasst drei Hallen mit insgesamt 117.581 Quadratmeter. Die drei Hallen sind in 15 Einheiten mit jeweils 4.350 Quadratmeter bis 9.150 Quadratmeter unterteilt. Die größte Halle bietet eine zusammenhängende Hallenfläche von rund 71.000 Quadratmeter. Hinzu kommen eine Bürofläche von 6.600 Quadratmeter und eine Mezzaninfläche von 7.800 Quadratmeter. Die Immobilie eignet sich laut Entwickler insbesondere für Unternehmen aus den Bereichen Automotive, Lager, E-Commerce und Handel.

Für beide Anlagen des Gesamtprojektes strebt der Projektentwickler die Zertifizierung nach dem DGNB Gold Standard an. So ist die Installation einer Fotovoltaikanlage sowie eines Smart-Metering-Systems vorgesehen. Eine Wärmepumpe trägt zur fossilfreien Beheizung und die Regenwassernutzung zum sparsamen Umgang mit Wasser bei. Zudem werden Ausgleichsflächen mit Laubbäumen sowie Flächen in Getreideäckern für Lerchen angelegt.

Der Baustart für die Projekterweiterung des Panattoni Park Halle (Saale) Nord ist für Februar 2025 vorgesehen. Die Fertigstellung der dritten und somit letzten Halle ist für Juni 2026 terminiert. Verantwortlich für die Vermarktung der Flächen ist der Immobilienberater BNP.