Werbung
Werbung
Werbung

Logistikimmobilien: Östliches Ruhrgebiet 2018 mit größter Neubauaktivität

Östliches Ruhrgebiet führt deutsches Logivest-Standortranking für 2018 an.

Der deutsche Logistikimmobilienmarkt hat laut Logivest 2018 mit rund 4,4 Millionen Quadratmeter neu entstandener Logistikfläche einen neuen Rekordwert verbucht. (Symbolbild; Foto: Tiberius Gracchus/Adobe Stock)
Der deutsche Logistikimmobilienmarkt hat laut Logivest 2018 mit rund 4,4 Millionen Quadratmeter neu entstandener Logistikfläche einen neuen Rekordwert verbucht. (Symbolbild; Foto: Tiberius Gracchus/Adobe Stock)
Werbung
Werbung
Matthias Pieringer

Das Jahr 2018 ist mit einer anhaltend hohen Logistikimmobilien-Neubauentwicklung von rund 965.000 Quadratmeter im Zeitraum Oktober bis Dezember zu Ende gegangen. Damit flacht die Neubaudynamik in Deutschland laut dem Logistikimmobilien-Seismograph der Logivest GmbH gegenüber dem dritten Quartal 2018 zwar leicht ab. Im Vergleich zu den rund 730.000 verzeichneten Quadratmetern im vierten Quartal 2017 hat die Neubauaktivität im Schlussquartal 2018 jedoch um rund 20 Prozent zugelegt.

Nürnberg im vierten Quartal 2018 vorne, Östliches Ruhrgebiet Gesamtsieger

Spitzenreiter im abgelaufenen Quartal ist nach Angaben des Münchner Beratungsunternehmens Logivest mit einem Gesamtvolumen von rund 76.000 Quadratmeter Logistikfläche die Top-Logistikregion Nürnberg. Die Nummer eins im Gesamtjahresranking 2018 ist wie im Vorjahr das Östliche Ruhrgebiet mit mehr als 320.000 Quadratmeter Neubauvolumen. Es folgen 2018 in den Top 3 Rhein Main (300.000 Quadratmeter, Rang zwei) und Kölner Bucht (275.000 Quadratmeter, Rang drei).

Neue Logistikfläche: deutscher Markt 2018 mit Rekordwert

Der deutsche Logistikimmobilienmarkt weist im abgelaufenen Jahr mit rund 4,4 Millionen Quadratmeter neu entstandener Logistikfläche nach Logivest-Angaben einen neuen Rekordwert aus. Im Vorjahr lag das Flächenvolumen vergleichsweise bei rund 3,9 Millionen Quadratmeter. „Mit Blick auf die letzten Quartale zeigt sich eine stark angezogene Neubaudynamik, da zahlreiche angekündigte Großprojekte 2018 bereits in die Realisierung gingen“, berichtet Kuno Neumeier, Geschäftsführer der Logivest GmbH. Auch die Baustarts von Logistikimmobilien erreichten Logivest zufolge einen neuen Höchstwert: Nach rund 260 gebauten Logistikimmobilien 2017, wurden 2018 rund 290 Baustarts neuer Objekte erfasst.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung