Logistikimmobilien: Logivest gründet Projektmanagementgesellschaft

Der Fokus des neuen Unternehmens liegt auf Bauvorhaben in Eigennutzung.

Logivest Projektmanagement übernimmt als externer Berater die Steuerung von Neubauprojekten. (Symbolbild: AdobeStock/ Matze)
Logivest Projektmanagement übernimmt als externer Berater die Steuerung von Neubauprojekten. (Symbolbild: AdobeStock/ Matze)
Melanie Endres

Die Logivest Gruppe hat mit der Logivest Projektmanagement GmbH eine neue Tochtergesellschaft gegründet, das hat Logivest am 4. Mai bekannt gegeben. Als externe Berater übernehmen die Logistikexperten laut eigenen Angaben die Steuerung von Neubauprojekten und unterstützen Eigennutzer, Projektentwickler aber auch Mieter von der Planungs- über die Bauphase bis hin zum erfolgreichen Abschluss eines Projektes und zur Inbetriebnahme der Immobilie. Die neue Gesellschaft sei bereits mit Neubauprojekten beauftragt, wie beispielsweise dem Logistikzentrum von Hagebau in Walsrode.

Built-to-Suit-Lösungen

Eigennutzern sowie auch Entwicklern, die sich für eine Built-to-Suit-Lösung entscheiden, bietet die Logivest mit der Projektmanagement GmbH der Pressemitteilung zufolge Unterstützung bei sämtlichen Aspekten der Projektplanung und -umsetzung – vom Grundstückserwerb über die Ausschreibung und Begleitung des Generalunternehmers bis zur Übergabe der schlüsselfertigen Anlage.

Für Mieter gebe es mit der „Projektsteuerung Light“ die Möglichkeit einer Bauherrenvertretung durch die Projektmanagement Gesellschaft. Diese Option kommt vor allem im Rahmen der bestehenden Neubauberatungstätigkeit der Logivest GmbH zum Tragen. Da die Logivest als unabhängiger Berater agiert und nicht selbst die jeweilige Projektentwicklung durchführt, sind Interessenskonflikte von vorneherein ausgeschlossen, so die Angaben.

„Logistikprojektentwicklungen werden immer komplexer, so dass wir immer häufiger in den Planungs- und Bauprozess involviert sind. Um dieser Nachfrage entsprechen zu können und unseren Kunden ein transparentes Dienstleistungsangebot unterbreiten zu können, haben wir nun die neue Projektmanagementgesellschaft gegründet. Unser Ansatz: Eine Logistikansiedlung ist mehr als nur ein Immobilienneubau und muss wirtschaftlich ganzheitlich betrachtet werden“, so Kuno Neumeier, CEO der Logivest Gruppe, zu der Neugründung.

Carsten Felix ist Geschäftsführer

Als Geschäftsführer der Logivest Projektmanagement GmbH konnte Neumeier den Head of New Development der Logivest, Carsten Felix, gewinnen. Er wird die Position laut Pressemitteilung zusätzlich zu seinem Verantwortungsbereich der Neubauberatung übernehmen.

„Der Bau einer Logistikimmobilie ist ein vielschichtiger Prozess, der gerade die Nutzer einer Immobilie schnell überfordert. Deshalb freuen wir uns, hier mit unserer Expertise unterstützen zu können und einen Schritt weiterzugehen, um gemeinsam mit unseren Kunden und den Entwicklern die Projekte zu einem erfolgreichen Abschluss zu führen“, sagt Carsten Felix.

Mit einem festen Beraterteam betreut Felix laut Mitteilung derzeit hauptsächlich Kunden aus Industrie und Handel über alle Bauphasen hinweg bis zum laufenden Betrieb. Zusätzlich zu der eigenen Expertise könne die Projektmanagementgesellschaft dabei auch auf die weiteren Spezialisten der Logivest Gruppe zurückgreifen. So kann beispielsweise in der Planungsphase das Know-how der Logistik- und Prozessberatung hilfreich sein, oder aber der erfahrene Blick des Investmentteams, wenn es um das Thema Finanzberatung geht, heißt es in der Pressemitteilung.

Printer Friendly, PDF & Email