Logistikimmobilien: Log Plaza Colonia 2 ist zum Spatenstich bereits vollvermietet

Der Projektentwickler Osmab realisiert ein Brownfieldprojekt im Kölner Stadtteil Poll. Voraussichtlich im Herbst 2023 soll der neue Logistikkomplex fertiggestellt sein.

Arne Haeger (Alcaro), Bianca Themel (Alcaro), Dorothee Stemmann (Goldbeck) und Detlef Niezgodka (Osmab Holding AG) setzen den ersten Spatenstich für das neue Logistikcenter Log Plaza Colonia 2 in Köln. (Bild: Osmab)
Arne Haeger (Alcaro), Bianca Themel (Alcaro), Dorothee Stemmann (Goldbeck) und Detlef Niezgodka (Osmab Holding AG) setzen den ersten Spatenstich für das neue Logistikcenter Log Plaza Colonia 2 in Köln. (Bild: Osmab)
Gunnar Knüpffer

Der Investor und Projektentwickler Osmab hat am 16. August in Köln den ersten Spatenstich für das projektierte Logistikcenter Log Plaza Colonia 2 gefeiert. Damit ist der offizielle Start für das Brownfieldprojekt an der Poll-Vingster-Straße 126-128 im südöstlichen Kölner Stadtteil Poll erfolgt, ließ die Osmab Holding am 18. August verlauten. Neben Vertretern von Osmab und seines im Logistikbereich tätigen, 100-prozentigen Tochterunternehmens Alcaro Invest GmbH waren am Projekt beteiligte Unternehmen wie Goldbeck GmbH, AKP Baumanagement GMBH und K-Fünf Planungsbüro GmbH anwesend. Dieser Log Plaza Logistikkomplex soll voraussichtlich bis zum Herbst 2023 realisiert werden.

„Wir freuen uns über die bereits vor dem Baustart erfolgte Vollvermietung des Log Plaza Colonia 2“, sagte Anton Mertens, Vorsitzender des Vorstands von Osmab und Geschäftsführer von Alcaro Invest.

Gerade im rechtsrheinischen Kölner Stadtgebiet registrierten sie eine große Nachfrage für moderne Logistikflächen. Grundstücke mit zum Teil veralteten Gewerbehöfen würden weitreichende Potenziale für Revitalisierungsprojekte und damit erfolgreiche Repositionierungen von Gewerbegebieten bieten.

Alcaro Invest hatte das Gelände im Gewerbegebiet Poll vor einigen Jahren erworben und baut auf einem rund 20.000 Quadratmeter großen Grundstück insgesamt rund 10.700 Quadratmeter Hallenfläche, circa 910 Quadratmeter Lager-Mezzaninefläche und knapp 1.400 Quadratmete Bürofläche. Beraten wurde Osmab bei diesem Projekt vom Immobilienberatungsunternehmen Vidan Real Estate.

Osmab hat auf dem Kölner Gewerbeimmobilienmarkt bereits rund 32 Objekte auf rund 430.000 Quadratmeter Nutzfläche realisiert oder projektiert. Darunter befindet sich unter anderem das rund 27.000 Quadratmeter Hallen- und Bürofläche umfassende Distributionszentrum Log Plaza Colonia 1 mit dem Mieter Geodis Logistics Deutschland. Der Komplex, rund 30 Autominuten vom Log Plaza Colonia 2 an der Hugo-Eckener-Str. 21 gelegen, wurde 2018 bereits veräußert. Unweit vom Log Plaza Colonia 1 in Köln-Ossendorf entwickelt die Osmab Gewerbe GmbH, ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Osmab Holding, im Cologne Office Campus Ossendorf energieeffiziente Büroflächen im Rahmen einer Quartiersentwicklung.

Printer Friendly, PDF & Email