Logistikimmobilien: Kernthemen für neues Messeformat BUILDINX stehen fest

Die Messe Dortmund, die Bundesvereinigung Logistik und Branchenvertreter haben die Basis für das Programm der neuen Logistikimmobilien-Leistungsschau BUILDINX gelegt.

Rund um die Logistikimmobilie dreht sich die neue Messe BUILDINX. Erstmals findet sie vom 19. bis 21. November 2024 in Dortmund statt. (Symbolbild; Foto: ArgitopIA/AdobeStock; KI-generiertes Bild))
Rund um die Logistikimmobilie dreht sich die neue Messe BUILDINX. Erstmals findet sie vom 19. bis 21. November 2024 in Dortmund statt. (Symbolbild; Foto: ArgitopIA/AdobeStock; KI-generiertes Bild))
Matthias Pieringer

Die Logistikimmobilienmesse BUILDINX – INNOVATIONS FOR LOGISTICS PROPERTIES feiert vom 19. bis 21. November 2024 in Dortmund ihre Premiere. Gemeinsam mit dem Themenkreis Logistikimmobilien der Bundesvereinigung Logistik (BVL) und Branchenexperten haben Vertreter der Messe Dortmund nun die Fokusthemen der Leistungsschau sowie des dazugehörigen Kongressprogramms festgelegt. Die Schwerpunktthemen beruhen der Messe Dortmund zufolge im Kern auf Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Innovationen. Darunter sei das Thema Architektur und Design von innovativen Logistik- und Industrieimmobilien mit Blick auf Standortattraktivität, Wertsteigerung und Mitarbeitergewinnung; des Weiteren gehe es um den USP einer Immobilie für den Nutzer, unter Berücksichtigung der „zweiten Miete“ (Nebenkosten) und der ESG-Faktoren (Environmental, Social und Governance).

Ebenso soll auf Themen wie Nachhaltigkeit, Energie, Speichersysteme und Ladeinfrastruktur sowie Hürden für Innovationen ein besonderes Augenmerk gelegt werden. Beiträge rund um den Einfluss des nachhaltigen Bauens auf den Kaufpreis beziehungsweise den Investmentmarkt runden das Themenspektrum ab.

Projekt-Pitches im Fokus

Das begleitende Kongressprogramm wird laut der Messe Dortmund zum Großteil aus Projekt-Pitches bestehen, bei denen Dienstleister gemeinsam mit den Nutzern auf der Bühne stehen. Hier sollen bereits umgesetzte Anwendungsbeispiele zu den wichtigen Kernthemen vorgestellt werden, um die Herangehensweise, Herausforderungen und den Nutzen für die Praxis greifbar zu machen.

Zur Expertengruppe für das Konferenz- und Tagungsprogramm gehören der BVL-Themenkreis Logistikimmobilien, die Themenkreis-Fokusgruppe BUILDINX, die CBRE Group, die Colliers International Deutschland GmbH, Jones Lang LaSalle (JLL) und die Wdp GmbH.

Zielgruppen der BUILDINX

Die Messe richtet sich an Projektentwickler, Komponentenhersteller, Industrieunternehmen, Logistikdienstleister und den Handel sowie Logistikinitiativen, Investoren, Forschungseinrichtungen, Wirtschaftsförderungen und die Politik.