Logistikimmobilien: Heilind eröffnet Distributionszentrum bei Frankfurt

Das in Hanau bei Frankfurt gelegene Zentrum erstreckt sich über mehr als 8.000 Quadratmeter, einschließlich eines Value-Add Centers und Büros.

Die feierliche Eröffnung des Distributionszentrums fand am 23. April statt. (Bild: Heilind)
Die feierliche Eröffnung des Distributionszentrums fand am 23. April statt. (Bild: Heilind)
Therese Meitinger

Heilind Electronics Europe, ein Distributor für Verbindungselemente, elektromechanische Komponenten und Befestigungselemente, hat einer Pressemitteilung zufolge ein neues, hochmodernes Distributionszentrum in Hanau bei Frankfurt, Deutschland, eröffnet. Die feierliche Eröffnung, die am 23. April stattfand, soll demnach die Präsenz des Unternehmens in Westeuropa unterstreichen. Dieses neue Zentrum soll die Position des Unternehmens in dieser Region stärken und das Wachstum in Zentral- und Westeuropa unterstützen, insbesondere in der DACH-Region, den Benelux-Ländern, Italien und Frankreich für das Industrie- und MIL/Aero-Geschäft, heißt es vonseiten Heilind.

Kitting, Re-Reeling, Spezialverpackungen als Service

Das in Hanau bei Frankfurt gelegene Distributionszentrum – einem wichtigen Logistikknotenpunkt in Europa – erstreckt sich laut der Mitteilung über mehr als 8.000 Quadratmeter, einschließlich eines Value-Add Centers und Büros. Diese große Fläche ermögliche eine erhöhte Lagerkapazität, um mehr Inventar aufzunehmen und Nachfrageschwankungen gerecht zu werden, so Heilind. Die Einrichtung bietet nach Unternehmensangaben Value-Added Distribution (VAD)-Dienstleistungen, einschließlich Kitting, Re-Reeling, Spezialverpackungen, Steckverbinder-Montage.

„Wir streben immer danach, unseren Kunden nahe zu sein, um ihnen einen noch höheren Servicegrad bieten zu können“, sagt Grzegorz Łyszczarz, Geschäftsführer von Heilind Electronics Europe. „Deutschland war schon immer ein zentraler Markt für uns, und in den letzten fünf Jahren haben wir unsere Präsenz im Land durch die Eröffnung weiterer lokaler Büros ausgebaut. Trotz geopolitischer Unsicherheiten, die den Markt beeinflussen, hat unser Wachstum uns dazu veranlasst, hier in Hanau ein neues Distributionszentrum zu errichten. Bei der Standortwahl war die Zugänglichkeit ein entscheidendes Kriterium, wobei die Nähe zum Flughafen Frankfurt und zu Logistikunternehmen eine bedeutende Rolle spielte.“

Stefan Barrig, Vertriebsdirektor von Heilind Electronics Europe, kommentiert:

„Als Vertriebsdirektor freue ich mich, die Eröffnung unseres neuen Distributionszentrums in Hanau bekannt zu geben. Dies markiert einen weiteren bedeutenden Meilenstein in der positiven Entwicklung von Heilind in den letzten fünf Jahren. Seit unserer Etablierung in Polen im Jahr 2019 und der Expansion in Zentral- und Südosteuropa mit der Eröffnung unseres Distributionszentrums in Mysłowice im Jahr 2022 haben wir ein enormes Wachstum erlebt.“