Werbung
Werbung
Werbung

Logistikimmobilien: Goodman übergibt 70.000 Quadratmeter an Home24

Im Star Park Halle wurde das Objekt nach rund sieben Monaten Bauzeit eingeweiht.

Bei der Eröffnung (v. l. n. r.): Dr. Bernd Wiegand, Oberbürgermeister der Stadt Halle, Hubertus Mikliss, Vice President Warehousing bei home24 SE, Markus Meyer, Head of Northern Germany bei Goodman Germany, Christoph Cordes, Co-CEO home24 SE. (Foto: Goodman)
Bei der Eröffnung (v. l. n. r.): Dr. Bernd Wiegand, Oberbürgermeister der Stadt Halle, Hubertus Mikliss, Vice President Warehousing bei home24 SE, Markus Meyer, Head of Northern Germany bei Goodman Germany, Christoph Cordes, Co-CEO home24 SE. (Foto: Goodman)
Werbung
Werbung
Melanie Endres

Das neue Logistikzentrum des Onlineversandunternehmens für Möbel und Einrichtungsgegenstände Home24 im Star Park Halle wurde von Goodman übergeben, das teilte der Immobilienentwickler am 3. April mit. Die 70.000 Quadratmeter große Immobilie wurde in rund sieben Monaten Bauzeit fertiggestellt.

„Durch das neue Logistikzentrum in Halle können wir Lagerung und Auslieferung unserer Produkte noch effizienter organisieren“, sagte Christoph Cordes, Co-CEO von Home24. „Wir haben damit eine wichtige Voraussetzung geschaffen, um weiterhin starkes Wachstum sicherzustellen und unsere Marktposition zu stärken.“

Logistik-Hotspot Halle

Das mehr als 133.000 Quadratmeter große Grundstück, auf dem das Objekt errichtet wurde, liegt im Star Park Halle. Mit einer direkten Anbindung an die A14 und das Bahnnetz sowie kurzen Distanz zum Frachtflughafen Leipzig/Halle ist die Region durch zentrale Verkehrswege für den multimodalen Warentransport verknüpft, heißt es in der Mitteilung.

„Die erstklassige Infrastruktur und die Lage des Star Parks Halle tragen dazu bei, nationale und internationale Geschäftsaktivitäten zu fördern. Daher nimmt der Standort Halle mit seiner Nähe zu Leipzig eine kontinuierlich wachsende Rolle für europaweit tätige Unternehmen ein. Dies ist nur einer der Gründe, warum wir schon lange hier investieren. Weitere Projektentwicklungen in der Region sind bereits in Planung“, erläuterte Markus Meyer, Head of Northern Germany bei Goodman, die Rolle des Standorts Halle.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung