Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von

Logistikimmobilien: GLP entwickelt 53.000 Quadratmeter Mietfläche

Die Fertigstellung der Logistikfläche im Logistikcenter Heidenheim ist für August 2021 geplant.

Am Standort Heidenheim an der Brenz in Baden-Württemberg entwickelt GLP eine neue Logistikimmobilie. (Symbolbild: GLP)
Am Standort Heidenheim an der Brenz in Baden-Württemberg entwickelt GLP eine neue Logistikimmobilie. (Symbolbild: GLP)
Melanie Endres

Wie GLP am 27. Oktober vermeldet hat, entwickelt der Investor und Entwickler für Logistikimmobilien und Distributionsparks eine 53.000 Quadratmeter große Logistikimmobilie am Standort Heidenheim an der Brenz in Baden-Württemberg. Das Heidenheim-Logistikcenter ist laut Pressemeldung komplett an ein internationales E-Commerce-Unternehmen vermietet. Baubeginn war im August 2020, die Fertigstellung sei für August 2021 geplant. Das Objekt soll eine lichte Höhe von zehn Metern, rund 2.500 Quadratmeter Büro- und Sozialfläche, 96 Überladebrücken und 150 PKW-Stellplätze bieten.

Zentrale Lage

Das Logistikzentrum liegt GLP zufolge zentral im Osten Baden-Württembergs, einem etablierten europäischen Logistikstandorte. Aufgrund der direkten Verkehrsanbindung an die Bundesautobahn A7 sind die Städte Stuttgart, Augsburg, Nürnberg und München in weniger als zwei Stunden Fahrzeit erreichbar.

„Das Industriegebiet ‚Am Rinderberg‘ ist der ideale Standort für unser Projekt“, erklärt Michael Gerke, Senior Development Director, GLP. „Die unmittelbare Nähe zur Bundesautobahn A7, die zentrale Lage in Süddeutschland zwischen Stuttgart und München und die hervorragende Zusammenarbeit mit der Stadt Heidenheim waren ausschlaggebende Faktoren für die Standortwahl“, sagt Gerke.

Printer Friendly, PDF & Email