Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von

Logistikimmobilien: Garbe erwirbt Logistikfläche bei Hannover

Entwickler plant 16.000 Quadratmeter große Halle auf dem Gelände.

Garbe hatb ein neues Logistikareal in Langenhagen bei Hannover erworben. (Grafik: Garbe)
Garbe hatb ein neues Logistikareal in Langenhagen bei Hannover erworben. (Grafik: Garbe)
Sandra Lehmann

Der Logistikimmobilienanbieter Garbe Real Estate, Hamburg, hat nach eigenen Angaben eine 32.000 Quadratmeter große Logistikfläche in Hannover Langenhagen erworben. Das Grundstück befinde sich in zentraler verkehrsgünstiger Lage im Gewerbegebiet „Am Pferdemarkt“ und wurde nach Garbe-Informationen bereits zuvor logistisch genutzt.

Attraktive Region

Wie der Projektentwickler mitteilte, sei Hannover für das Unternehmen ein attraktiver Standort, an dem Garbe bereits mehrere Logistikobjekte realisiert hat und auch Bestandsimmobilien besitzt. Nach dem Abriss eines bereits bestehenden Gebäudes sei in Langenhagen eine Logistikhalle mit 16.000 Quadratmetern Fläche geplant – die detaillierte Ausgestaltung sei allerdings noch offen.

„Aktuell sprechen wir mit potenziellen Mietern und schauen, wie sich deren Anforderungen sinnvoll integrieren lassen“, erklärt Jan-Dietrich Hempel, Geschäftsführer der Garbe Real Estate GmbH.

Fest steht Garbe zufolge allerdings schon der Startschuss. Nach Abriss der Bestandsgebäude soll mit dem Neubau im dritten Quartal 2020 begonnen werden.

Printer Friendly, PDF & Email