Werbung
Werbung
Werbung

Logistikimmobilien: EXPO REAL 2018 endet mit Rekordergebnis

Mehr als 44.500 Interessierte besuchten die Fachmesse in München.
EXPO REAL 2018: Logistikexperten hörten aufmerksam über neue Citylogistik-Strategien im Forum Intelligent Urbanisation zu. Foto: Thilo Jörgl
EXPO REAL 2018: Logistikexperten hörten aufmerksam über neue Citylogistik-Strategien im Forum Intelligent Urbanisation zu. Foto: Thilo Jörgl
Werbung
Werbung
Thilo Jörgl

Die Immobilienmesse EXPO REAL 2018 ist am 10. Oktober mit einem Rekordergebnis zu Ende gegangen. Insgesamt zählte der Veranstalter, die Messe München, 44.536 Teilnehmer. Das entspricht den Messemachern zufolge einem Plus von 6,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auch bei den Ausstellern konnten sie einen Zuwachs vermelden. „2095 internationale Unternehmen, Städte und Regionen stellten aus, 2017 waren es 2.003“, berichtete Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München. Den größten Länderzuwachs gab es aus Großbritannien und Nordirland, die Ausstellerzahl stieg hier um 16 auf 47. Die Top Ten-Besucherländer waren nach Deutschland: Großbritannien und Nordirland, die Niederlande, Österreich, Polen, die Schweiz, Frankreich, die Tschechische Republik, Luxemburg, die USA und Spanien.

Top-Thema Digitalisierung

Die Digitalisierung war überall auf der Messe ein großes Thema. So diskutierte der Handel auf der Grand Plaza, wie er Kunden online wie offline ansprechen kann, die Logistik, wie sie „die letzte Meile“ bewältigt und der Hotelbereich, wie die Barrieren zwischen Hotel-Immobilie und Hotel-Operations bröckeln. Experten für Logistikimmobilien interessierten sich unter anderem für die Ergebnisse der neuen Studie der Initiative Logistikimmobilien (Logix). Die dritte Analyse der Organisation beschäftigte sich mit den Themen Flächenmangel und Arbeitskräfteverfügbarkeit in den 23 deutschen Logistikregionen (LOGISTIK HEUTE berichtete). Urbane Logistik war auch ein großes Thema im Forum Intelligent Urbanisation. Dort diskutierten am 9. Oktober beispielsweise Experten neue Strategien für die Citylogistik. Das Forum wurde von Matthias Pieringer, stellvertretender Chefredakteur von LOGISTIK HEUTE moderiert. Die nächste EXPO REAL findet von 7. bis 9. Oktober 2019 erneut in München statt.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung