Werbung
Werbung
Werbung

Logistikimmobilien: Effizienz in der Matrix

Premier Farnell baut in Leeds neues Lager mit besonderer Intralogistik.
SSI Schäfer stattet das neue Logistikzentrum von Premier Farnell in Leeds mit einer modernen Order-Fulfillment-Lösung aus. (Visualisierung: SSI Schäfer)
SSI Schäfer stattet das neue Logistikzentrum von Premier Farnell in Leeds mit einer modernen Order-Fulfillment-Lösung aus. (Visualisierung: SSI Schäfer)
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Der Intralogistik-Spezialist SSI Schäfer stattet für den Technologiedistributor Premier Farnell dessen neues Logistikzentrum im englischen Leeds mit einer Order-Fulfillment-Lösung aus. Das teilte SSI Schäfer vor Kurzem mit. Die Bauarbeiten für das über 33.000 Quadratmeter große Distributionszentrum begannen am 29. März und sollen bis Ende des Jahres fertiggestellt sein. Hauptbauunternehmer ist Bowmer & Kirkland aus Derbyshire. Voll einsatzfähig soll die Anlage ab Ende 2019 oder Anfang 2020 sein.

Matrixsystem als Herzstück

SSI Schäfer arbeitete nach eigenen Angaben fast zwei Jahre lang eng mit Premier Farnell zusammen an einer Lösung, durch die das Unternehmen nicht nur mit den steigenden Geschäftsanforderungen Schritt halten, sondern auch einen hohen Return on Investment erwirtschaften kann. Das Herzstück der vollintegrierten Lösung ist das "Navette"-Matrixsystem von SSI Schäfer, das mit vertikalen Lagermaschinen und Förderstrecken auf Basis eines herkömmlichen Regal- und Palettenlagers arbeitet. Alle Elemente der Lösungen werden durch das SSI Schäfer Warehouse Management System "WAMAS" gesteuert. Die Prozesse sind so ausgelegt, dass sie Produkteigenschaften sowie die geltenden Richtlinien zur Handhabung und Lagerung der Produkte berücksichtigen. (ts/ld)

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung