Logistikimmobilien: Ebay Enterprise eröffnet europäisches Fulfillment-Center

Im Mai 2015 soll das Distributionszentrum in Halle übergeben werden.

Nun ist es offiziell: Wie LOGISTIK HEUTE bereits am 6. Oktober berichtete, wird Ebay Enterprise, ein Tochterunternehmen des amerikanischen Auktionshauses Ebay Inc., ein neues Fulfillment-Center im „Star Park“ in Halle bei Leipzig beziehen. Eröffnungstermin ist laut Ebay Enterprise im zweiten Quartal 2015. Entwickelt wird das 26.000 Quadratmeter große Distributionszentrum vom Immobilienkonzern Goodman Group mit Hauptsitz im australischen Sydney. Dieser will die Logistikimmobilie nach eigenen Angaben im Mai nächsten Jahres an seinen Kunden übergeben. Ebay Enterprise spricht von einer Investition in zweistelliger Millionenhöhe.

Mit dem neuen Standort würden sich den Händlern und Marken als Kunden von Ebay Enterprise zahlreiche neue Fulfillment- und Shipping-Dienste auf Basis von späten Versandabschlusszeiten und zahlreichen internationalen Versandzielen eröffnen. Der verkehrsgünstig gelegene Standort werde zudem moderne Lagertechnik mit flexiblen Arbeitsprozessen kombinieren. Wie Goodman mitteilt, wurde das Gebäude auf die Anforderungen der E-Commerce-Logistik angepasst: Unter anderem seien die Be- und Entladetore so positioniert, dass der Umschlag der Waren möglichst schnell erfolgen kann.

Außerdem baue der Anbieter von Commerce-Lösungen zur Optimierung des Handels, Auftragsmanagement, Fulfillment, Kundenbetreuung und Marketing-Lösungen auch das lokale Fulfillment durch Filialbestände aus. Derzeit nutzen nach Unternehmensangaben 42 Marken und 29 Händler in 15 Ländern auf drei Kontinenten die entsprechende Softwarelösung. Die aktuell circa 5.500 Geschäfte sollen zudem bis Ende 2014 auf etwa 6.000 anwachsen.

Printer Friendly, PDF & Email