Logistikimmobilien: Die Halle wird zum Marketing-Produkt

LOGISTIK HEUTE-Interview mit Architekt Luigi Gallo, Metroplan.
Architekt Luigi Gallo, Metroplan. (Foto: Metroplan)
Architekt Luigi Gallo, Metroplan. (Foto: Metroplan)
Matthias Pieringer

Unternehmen, die auf Hochwertigkeit und Wiedererkennungswert setzen, sind auch bereit, mehr Geld für die Logistikimmobilie zu investieren. So schätzt der Architekt Luigi Gallo eine aktuelle Entwicklung in der Gestaltung von Lagerhallen und Distributionszentren ein.

Laut dem Management-Mitglied der Hamburger Unternehmensberatung Metroplan setzen die Firmen wieder stärker auf ihre Marken: „Bei vielen unserer Kunden werden die Corporate-Identity-Vorgaben wichtiger. Bei immer mehr Unternehmen sagt man sich: Man muss da eine Linie hineinbringen, wir brauchen einen Wiedererkennungswert“, erklärt Gallo im Interview mit LOGISTIK HEUTE. Eine Halle werde so teilweise zum Marketing-Produkt.

Verglaste Eckfronten und bunte Fassaden

Gegenüber dem Logistikfachmagazin nennt der Architekt auch Beispiele von „ganz speziell gestalteten Lagern“, mit teilweise verglasten Eckfronten von Hochregallagern oder bunten Fassaden, „bei denen jedes Paneel in der Farbgebung im Verhältnis zum nächsten steht“. Im Konstruktionsdesign komme, so Gallo, die Paneel-Bauweise aus Kostengründen immer mehr zum Zuge. In der Vergangenheit seien aufgrund der größeren Gestaltungsmöglichkeiten eher Kassettenkonstruktionen gewählt worden.

Größere Vielfalt imDesign

„Im Design hat sich viel getan, es gibt eine größere Vielfalt, man kann mit beiden Alternativen gute Gestaltung machen“, sagt Gallo, der mit seinem Team Gebäudelösungen für alle Bereiche des industriellen Bedarfs entwickelt. Im Gespräch mit LOGISTIK HEUTE erläutert der Experte zudem typische Fehler, die man beim Lagerbau unbedingt vermeiden sollte. Außerdem spricht er über Entwicklungen in der Hallenausstattung, Drittnutzer-Optionen und über den Nachhaltigkeitsgedanken in Sachen Logistikimmobilien.

Das komplette Interview mit Luigi Gallo lesen Sie im LOGISTIK HEUTE-Sonderheft „Logistik-Immobilien & Standorte“, das am 18. September 2015 erschienen ist.

Printer Friendly, PDF & Email