Logistikimmobilien: Daimler Truck wird Parts Center in Greven betreiben

Der Nutzfahrzeughersteller Daimler Truck mietet 35.000 Quadratmeter im „Aconlog Park Greven“. Damit ist das neue Logistikzentrum des Joint Venture von Bauwo und Aconlog voll belegt.

Daimler Truck bezieht den „Aconlog Park Greven“ zum Jahreswechsel 2023/2024. Dieser Standort wird vom neuen Daimler Truck Global Parts Center versorgt werden, welches derzeit in Halberstadt errichtet wird. (Bild: Aconlog/Bauwo)
Daimler Truck bezieht den „Aconlog Park Greven“ zum Jahreswechsel 2023/2024. Dieser Standort wird vom neuen Daimler Truck Global Parts Center versorgt werden, welches derzeit in Halberstadt errichtet wird. (Bild: Aconlog/Bauwo)
Gunnar Knüpffer

Daimler Truck wird künftig Logistikflächen in einem neuen Zentrum in Greven nutzen. Der Nutzfahrzeughersteller hat einen Mietvertrag mit dem Joint Venture aus Bauwo und Aconlog für eine Neubaufläche von 35.000 Quadratmetern im „Aconlog Park Greven“ geschlossen, wodurch das Objekt vollvermietet ist. Dies ist einer Presseaussendung der Partnerunternehmen vom 4. August zu entnehmen. Zuvor hatte bereits der Ankermieter WM Group aus Bocholt 46.500 Quadratmeter Nutzfläche für sich reserviert.

Daimler Truck wird den Grevener Standort als Parts Center nutzen. Der Standort im Aconlog Park Greven wird Teil eines Netzwerks von rund 20 regionalen Logistikzentren weltweit. Diese werden künftig aus dem neuen Daimler Truck Global Parts Center versorgt, welches derzeit in Halberstadt (Sachsen-Anhalt) errichtet wird.

Mit der Vermietung hatten Aconlog und Bauwo die Maklerunternehmen BNP und Robert C. Spies beauftragt, die den Mieter Daimler Truck gebracht haben.

„Unsere Herangehensweise, auf einem Brownfield ein Projekt dieser Größe direkt an der Autobahn zu starten, ist aufgegangen“, sagte Bernhard Rückert, Geschäftsführender Gesellschafter der Bauwo Grundstücksgesellschaft mbH.

Sie seien sehr stolz auf die Integration ihres Grevener Parks in die weltweite Logistikkarte des renommierten Lkw-Herstellers.

„Akkumuliert um die Mitarbeiter der WM Group aus Bocholt werden ab dem kommenden Jahr mehr als 200 Menschen in der Spitze im „Aconlog Park Greven“ einer Beschäftigung in unterschiedlichsten Qualifikations- und Hierarchiestufen nachgehen“, ergänzte Oliver Blüher, Geschäftsführender Gesellschafter der Aconlog Projektentwicklung GmbH.

Die Übergabe der 46.500 Quadratmeter nachhaltig im DGNB Gold Standard errichteten Neubauflächen an die WM Group sind im ersten Quartal 2024 geplant, die Schlüsselübergabe an Daimler Truck soll bereits zum Jahreswechsel 2023/2024 erfolgen.