Werbung
Werbung
Werbung

Logistikimmobilien: Bettmer geht nach Bischofsheim

Developer VGP entwickelt Lager für Werbeartikelanbieter.
Der Entwickler VGP, im Bild eine Simulation des VGP Parks Halle, entwickelt für den Werbeartikelspezialisten Bettmer demnächst in Bischofsheim eine Logistikanlage. Archivfoto: VGP
Der Entwickler VGP, im Bild eine Simulation des VGP Parks Halle, entwickelt für den Werbeartikelspezialisten Bettmer demnächst in Bischofsheim eine Logistikanlage. Archivfoto: VGP
Werbung
Werbung
Thilo Jörgl

Die Bettmer GmbH will im kommenden Jahr ein Logistikzentrum in Bischofsheim beziehen. Die Anlage wird vom Logistikimmobilienentwickler VGP geplant. VGP hat laut einer Mitteilung kürzlich neue Grundstücksflächen in Bischofsheim im Kreis Groß-Gerau für den Werbeartikelspezialisten gekauft und projektiert. Der Vertrieb der Produkte und Dienstleistungen erfolgt über verschiedene Vertriebskanäle: Kataloge, Onlineshops und Key Account. VGP wird in Bischofsheim ein Gebäude mit einer Mietfläche von 6.650 Quadratmetern Fläche entwickeln. Davon sollen 2.200 Quadratmeter als Bürofläche genutzt werden. Der Baubeginn ist für September 2018 angesetzt. Einziehen wird Bettmer voraussichtlich im Mai 2019. Die Logistiflächen sind laut VGP strategisch günstig gelegen: circa 20 Kilometer vom Flughafen Frankfurt am Main entfernt und nahe der A60 und A671.

Defshop neuer Mieter in Berlin

VGP hat noch weitere Details zu Projekten in seiner Mitteilung bekannt gegeben. So gibt es im VGP Park Berlin-Ludwigsfelde neue Mieter: Zum einen hat der globale Immobiliendienstleister CBRE 20.000 Quadratmer Hallen- und 700 Quadratmeter Bürofläche an die Defshop GmbH vermittelt. Das 2006 gegründete Unternehmen ist einer der größten Onlinehändler für Streetwear. Beginn des langfristigen Mietverhältnisses war der 1. Juli. Bereits Ende Juni bezog die Lillydoo GmbH aus Frankfurt am Main eine neue Halle mit 6.000 Quadratmetern Mietfläche. Das Unternehmen produziert und vertreibt Babypflegeprodukte wie Windeln, Feuchttücher und Wickelunterlagen. In der angemieteten Halle steht eine Erweiterungsfläche von rund 3.400 Quadratmetern zur Verfügung, die VGP in den nächsten Monaten für Lillydoo ausbauen wird.

Decathlon nutzt 45.000 Quadratmeter

Auch der Sportartikelhersteller Decathlon hat sich kürzlich für den VGP Park Berlin entschieden: Seit Kurzem wird ein neues Logistikzentrum mit einer Lager- und Bürofläche von insgesamt rund 45.000 Quadratmetern errichtet. Ab Frühjahr 2020 wird Decathlon von hier die Warendistribution für den ganzen Nordosten Deutschlands steuern.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung