Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von

Logistikimmobilien: Andreas Fleischer gründet Joint Venture mit Dr. Wolfgang Dietz

Ziel des gemeinsamen Unternehmens ist die Entwicklung von Logistikflächen.

Andreas Fleischer hat gemeinsam mit Dr. Wolfgang Dietz, dem Vorstandsvorsitzenden der Dietz AG, ein Joint Venture gegründet. (Foto: DFI Partners AG)
Andreas Fleischer hat gemeinsam mit Dr. Wolfgang Dietz, dem Vorstandsvorsitzenden der Dietz AG, ein Joint Venture gegründet. (Foto: DFI Partners AG)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Der Logistikimmobilienmanager Andreas Fleischer und der Vorstandsvorsitzende der Dietz AG, Dr. Wolfgang Dietz haben ein gemeinsames Joint Venture gegründet. Das gaben die beiden Immobilienexperten am 7. Oktober bekannt. Demnach ist die Dietz Fleischer Industrial Partners AG (DFI), die seit Oktober 2019 operativ tätig ist, auf die Entwicklung von Gewerbe- und Logistikimmobilien spezialisiert.

„Die Projektentwicklung im Gewerbe- und Logistikimmobiliensektor wird zunehmend geprägt durch mangelnde Flächenverfügbarkeit, Vorbehalte in den Kommunen, komplexe Genehmigungsprozesse und weitere limitierende Faktoren. In der DFI Partners AG bündeln wir zusammen nun Kapitalstärke und mittelständisches Unternehmertum mit Markterfahrung und einer auf diese Bedingungen ausgerichteten Strategie“, erläutert Fleischer.

Dazu zählten schnelle Entscheidungsprozesse und Kapitalverfügbarkeit, Realisierungen von Projekten auch ohne Vorvermietung sowie Innovationsfreude. Dabei stünden für DFI die Belange des Nutzers an oberster Stelle.

Fleischer, der auch Gründungs- und Vorstandsmitglied der Initiative Logistikimmobilien (Logix) ist, betont: „Wir wollen beweisen, dass Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeitsaspekte keine Gegensätze sein müssen. Statt großer grauer Boxen wollen wir an das Umfeld angepasste Industrie- und Logistikimmobilien, Industrie-Quartiere und City-Logistik-Hubs mit hohem Bau- und Sozialstandard sowie attraktiver Fassade schaffen, von denen nicht nur die Mieter und deren Mitarbeiter, sondern besonders auch die Kommunen und Bürger profitieren.“

Der Bauingenieur war von 2014 bis 2018 für Segro, einen Bestandshalter und Entwickler gewerblicher Immobilien, als Business Unit Director Northern Europe tätig. Zuvor war Fleischer seit 2006 für Goodman aktiv und leitete seit 2011 als Geschäftsführer und Regional Director die Geschäftsaktivitäten in der DACH-Region. Vor 2006 leitete der Manager als Projektleiter bei der Lidl-Stiftung die Entwicklung paneuropäischer Logistikimmobilienprojekte. Die Dietz AG ist ein Entwickler von Logistik-, Büro- und Einzelhandelsimmobilien mit Sitz in Bensheim. Am selbsen Ort hat nun auch die DFI Partners AG ihren Hauptsitz.

„Andreas Fleischer ist einer der herausragenden Experten der Branche, der wegweisende Projekte umgesetzt hat. Zusammen formen wir eine neue Einheit, die sehr agil auftreten wird und über großes Potenzial verfügt. Zwischen den Unternehmen der Dietz-Gruppe und der DFI ergeben sich viele Synergien“, sagte Wolfgang Dietz anlässlich der Gründung des Joint Ventures.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung