Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von

Logistikimmobilien: 30.000 Euro für Betrieb und Reinigung

Industrialport-Studie betrachtet Kosten für Lager, Logistik- und Produktionsflächen.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Die technischen Betriebskosten einer durchschnittlichen Logistikhalle belaufen sich im Mittel auf etwa 23.000 Euro pro Jahr. Für die Reinigung der Allgemeinflächen schlagen im Mittel rund 7.000 Euro jährlich zu Buche. Jede zweite der untersuchten Lager-, Logistik- und Produktionsimmobilien in Deutschland bewegen sich innerhalb dieses Kostenbereichs, geht aus einer aktuellen Kostenbetrachtung des Beratungsunternehmens Industrialport, Idstein, im Auftrag des Facility-Management-Dienstleisters Wisag Facility Service Holding GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, hervor.

Demnach summiert sich das Gesamtvolumen für Reinigungsleistungen sowie technische und Sicherheitsdienste für deutsche Lager, Logistik- und Produktionsflächen im Mittel auf 4,8 Mrd. Euro. Die Berater untersuchten mehr als 70 Mio. m² Hallenfläche, verteilt auf etwa 7.000 Gebäude mit einer Mindestgröße von 1.000 m². Berücksichtigt wurden neben Lage und Größe der Objekte auch deren Nutzungsarten und Ausstattungslevel.

Die Analyse liefert laut Industrialport auch Informationen zu bestimmten Regional-, Größen- oder Nutzungsclustern sowie zu Leistungen aus dem technischen, infrastrukturellen und kaufmännischen Bereich. Dabei lassen sich auch Einzelobjekte betrachten, in deren Bewertung neben Ausstattungskriterien auch Informationen zu Lohn- und Leistungsunterschieden mit einfließen.

(akw)
Printer Friendly, PDF & Email

Branchenguide

Werbung