Werbung
Werbung
Werbung

Logistikimmobilie: Panattoni Europe baut Distributionszentrum

Die Fond of GmbH beauftragt Panattoni Europe mit der Errichtung eines neuen Lagers.
Panattoni Europe errichtet ein Distributionszentrum für das Kölner Unternehmen Fond of GmbH nördlich von Euskirchen. (Foto: Panattoni)
Panattoni Europe errichtet ein Distributionszentrum für das Kölner Unternehmen Fond of GmbH nördlich von Euskirchen. (Foto: Panattoni)
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Der Kölner Rucksackhersteller Fond of GmbH hat beim Projektentwickler Panattoni Europe ein individuell geplantes Distributionszentrum in Auftrag gegeben. Die Immobilie mit einem Investitionsvolumen im zweistelligen Millionen-Euro-Bereich soll im Juni 2019 bezugsfertig sein. In dem neuen Zentrum will das Unternehmen neben den eigenen Logistikaktivitäten auch für Drittkunden Dienstleistungen erbringen. Hierzu zählen neben der Lagerung und Kommissionierung auch Shared Services wie Fotostudio, Reparaturen und Reklamationshandling, Qualitätsprüfungen, IT-Dienstleistungen, Produktion sowie 3D-Druck. Zudem soll sich das Sortiment erweitern.

66.600 Quadratmeter in Großbüllesheim

Die neue Logistikanlage wird auf einem Grundstück mit rund 66.600 Quadratmeter im Norden von Euskirchen, im Ortsteil Großbüllesheim, in der Heinrich-Barth-Straße, angesiedelt. Die Lage sei verkehrsgünstig an der L182, nur sieben Kilometer von der BAB 61 entfernt. Die Logistikimmobilie soll vier Brandabschnitte zu je rund 9.900 Quadratmeter Fläche, 1.500 Quadratmeter Büro- und Sozialflächen auf der Mezzanine-Ebene, sowie 2.100 Quadratmeter Lagerfläche auf einer weiteren Mezzanine-Ebene umfassen, so Panattoni.

Angestrebt: DGNB-Goldstandard

Im Außenbereich sollen acht Lkw- sowie 72 Pkw-Stellplätze zur Verfügung stehen. Für den Neubau, den Panattoni als Generalübernehmer nach eigenen Angaben in nachhaltiger und hochwertiger Bauweise plant, soll eine Zertifizierung nach DGNB-Goldstandard angestrebt werden.

Umsatzplus von 25 Prozent

Die Fond of GmbH entwickelt und vertreibt unter anderem funktionale Taschen. Gegründet wurde das Unternehmen 2010 und beschäftigt heute knapp 240 Mitarbeiter. Nach zuletzt circa 55 Millionen Euro Umsatz, erzielte Fond of im Geschäftsjahr 2017/2018, das im Juli 2018 endete, mit mehr als 69 Millionen Euro, ein Umsatzplus von etwa 25 Prozent.

(ts/me)

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung