Logistiker wollen mehr Geld

Gewerkschaften: Drei Prozent Lohnzuwachs muss sein.
Redaktion (allg.)

Logistik- und Hafenwirtschaft sind zurück auf Wachstumskurs. Vor diesem Hintergrund fordern Wirtschaftsexperten und die Gewerkschaften Lohnaufschläge im Bereich von drei Prozent. Das schreibt der „Weser-Kurier“ in seiner Online-Ausgabe. Alle Fürsprecher verweisen auf die „deutlich anziehende Konjunktur, die steigenden Verbraucherpreise und die jahrelang praktizierte Zurückhaltung der Gewerkschaften in den Tarifverhandlungen“. Zudem seien die deutschen Unternehmen besser als gedacht aus der Krise gekommen und können mit beeindruckenden Zahlen aufwarten, heißt es weiter.

(akw)
Printer Friendly, PDF & Email