Logistik-Wissen: Bühne frei für die Conference Days 2022

Der digitale B2B Wissens- und Networking-Event Conference Days 2022 bietet vom 21. März bis 1. April ein umfangreiches Programm – zu Logistik & Intralogistik sowie weiteren Themenfeldern.

Die Conference Days 2022 vom 21. März bis 1. April drehen sich um die Themenfelder Logistik & Intralogistik, Truck & Bus sowie Automotive & Taxi. (Foto: peshkova/Fotolia)
Die Conference Days 2022 vom 21. März bis 1. April drehen sich um die Themenfelder Logistik & Intralogistik, Truck & Bus sowie Automotive & Taxi. (Foto: peshkova/Fotolia)
Matthias Pieringer

Vom 21. März bis 1. April findet der digitale B2B Wissens- und Networking-Event Conference Days 2022 statt. Der HUSS-VERLAG, der die Conference Days im April 2021 erstmals veranstaltete, setzt damit 2022 das erfolgreiche digitale Veranstaltungsformat fort. Die Conference Days 2022 warten unter Conference-days.de mit einem umfangreichen Programm auf, das sich an Fachleute und Entscheider aus Industrie, Handel und Dienstleistung richtet.

Der digitale Event vermittelt kostenlos Wissen zu branchenrelevanten Themen in den Bereichen Logistik & Intralogistik, Truck & Bus sowie Automotive & Taxi. Zudem können Besucher und Partner über Networking-Tools der Plattform miteinander kommunizieren.

Programm-Highlights mit LOGISTIK HEUTE

Auch LOGISTIK HEUTE ist am Programm beteiligt: Am 21. März um 9.30 Uhr werden die Conference Days durch Rainer Langhammer, Geschäftsführer HUSS-VERLAG, eröffnet. Anschließend ist LOGISTIK HEUTE-Chefredakteur Matthias Pieringer als Moderator der 45-minütigen Eröffnungsveranstaltung im Gespräch mit: Daniela Kluckert, Parlamentarische Staatssekretärin, Bundesministerium für Digitales und Verkehr, und Dr. Heike van Hoorn, Geschäftsführerin des Deutschen Verkehrsforum (DVF). Thema ist die politische Agenda für „Digitale Infrastruktur“, „E-Mobilität“ und „Mobilität 4.0“.

Am 25. März (9 bis 10 Uhr) leitet LOGISTIK HEUTE-Redakteurin Sandra Lehmann das Forum „Nachhaltige Logistikimmobilien – Wie man Wettbewerbsvorteile nutzt“. Und Chefredakteur Matthias Pieringer führt am 1. April von 9 bis 10 Uhr durch das Forum „Supply Chain Awards: So wird Teilnehmen zum Erfolg“.

Die Abschlussveranstaltung der Conference Days 2022 am 1. April (13 bis 14 Uhr) widmet sich schließlich der Frage „Transport, Logistik, Automotive: Wo geht die Reise hin?“ und fasst die Erkenntnisse aus dem Event zusammen – hier ist LOGISTIK HEUTE mit Redakteur Gunnar Knüpffer vertreten.

Weitere Informationen zu den Conference Days 2022 und Anmeldemöglichkeit unter: https://conference-days.de.

Printer Friendly, PDF & Email