Logistik-IT: Innovationspreis-IT vergeben

Inform, Daimler Fleetboard und NextCargo freuen sich über Erfolg.
Thilo Jörgl

Auf der Fachmesse CeBIT erwartete einige IT-Unternehmen aus dem Bereich Logistik ein besonderes Highlight: Sie erhielten den Innovationspreis-IT 2014 für ihre innovativen IT-Lösungen. Unter dem Motto „be a part of IT" überreichte das Team der Initiative Mittelstand den Siegern an ihren Messeständen ihren Preis mit Pokal, Logo und Signet. In der Kategorie „Industrie und Logistik“ saß auch Thilo Jörgl, Chefredakteur LOGISTIK HEUTE, in der Jury und durfte abstimmen. Hier waren die Tools „Felios“ der Inform GmbH, „FleetBoard Cockpit“ der Daimler FleetBoard GmbH sowie „PackApp“ der NextCargo.com GmbH erfolgreich. Feierlicher Abschluss war das abendliche Get-together aller Gewinner am Stand des Bundesverbands IT-Mittelstand e.V. (BITMi), der in diesem Jahr Schirmherr des Preises war.

Insgesamt bewarben sich in allen Kategorien mehr als 5.000 IT-Unternehmen mit ihren und mittelstandsgeeigneten Produkten sowie Lösungen für den Award im Jahr 2014 - ein neuer Rekord. Zu den Gewinnern in den 41 Preiskategorien kamen 16 Landessieger sowie jeweils ein Siegerunternehmen aus Österreich sowie der Schweiz und das beste Start-up-Unternehmen. Die Nominierten für den Innovationspreis-IT, die mit ihren IT-Lösungen das vielfältige Angebot ausgezeichneter IT-Produkte und -Lösungen zusätzlich bereichern, sind auf der Internetseite der Initiative Mittelstand zu finden. Sie alle konnten eine namhafte Expertenjury aus über 100 Wissenschaftlern, Branchenexperten und Fachjournalisten von sich überzeugen. Weitere Informationen und die Liste der Gewinner und Nominierten des Innovationspreises 2014 stehen unter www.imittelstand.de

Printer Friendly, PDF & Email