LogiMAT 2024: EK Robotics präsentiert AGV, AMR und AGV-AMR-Transportplattform

Die Robotik- und Automatisierungsexperten von EK Robotics zeigen unter anderem die Transportroboter „VARIO MOVE“ und die 2-in-1-Transportplattform „X MOVE“ für AGV und AMR-Systeme. Auch Materialfluss-Simulationen und FTS-Analysetools sind ein Thema.

Auf 200 Quadratemetern Ausstellungsfläche präsentiert EK Robotics die Transportroboter „VARIO MOVE“ (im Bild) sowie die 2-in-1-Transportplattform X MOVE für AGV und AMR-Systeme in Aktion. (Bild: EK Robotics)
Auf 200 Quadratemetern Ausstellungsfläche präsentiert EK Robotics die Transportroboter „VARIO MOVE“ (im Bild) sowie die 2-in-1-Transportplattform X MOVE für AGV und AMR-Systeme in Aktion. (Bild: EK Robotics)
Therese Meitinger
(erschienen bei LOGISTRA von Tobias Schweikl)

Das inhabergeführte Familienunternehmen EK Robotics präsentiert auf mehr als 200 Quadratmetern Standfläche auf der LogiMAT 2024 (19. – 21. März, Messe Stuttgart) Produkte und Show Cases der Transportrobotik. In Aktion gezeigt werden nach Firmenangaben unter anderem die Transportroboter „VARIO MOVE“ und die 2-in-1-Transportplattform „X MOVE“ für AGV und AMR-Systeme.

Ein Expertenteam steht für Fragen zu maßgeschneiderten Intralogistiklösungen bereit. Zusätzlich können sich Interessierte über die Vorteile und Effektivität von Materialfluss-Simulationen informieren und Anwendungsbeispiele von passgenauen fahrerlosen Transportsystemen mit maßangefertigten Transportrobotern für jede Branche entdecken.

Auch über das FTS-Analysetool „SARA“ und die Augmented-Reality-App „Mobile Robot Experience“ kann man sich aus erster Hand informieren.

Halle 6, Stand 6B05