LogiMAT 2024: Abat Gruppe zeigt, wie Robotic Process Automation die Effizienz steigert

Welche Möglichkeiten eine Cloud-Transformation bietet, vermittelt die Abat Gruppe bei ihrem Messeauftritt. Auch weist der SAP-Dienstleister auf die Chancen durch Robotic Process Automation und KI hin.

Der SAP-Dienstleister Abat Gruppe informiert auf der LogiMAT 2024 in Stuttgart über neue Möglichkeiten im Bereich der Cloud-Transformation. (Bild: Abat Gruppe)
Der SAP-Dienstleister Abat Gruppe informiert auf der LogiMAT 2024 in Stuttgart über neue Möglichkeiten im Bereich der Cloud-Transformation. (Bild: Abat Gruppe)
Gunnar Knüpffer

Am Stand der Abat Gruppe auf der Internationalen Fachmesse für Intralogistiklösungen und Prozessmanagement LogiMAT, die von 19. bis 21. März ihre Tore öffnet, erhalten Besucher Informationen zu neuen Entwicklungen und Innovationen im Bereich der Cloud-Transformation, insbesondere im Kontext von SAP. Sie treffen auf Experten aus verschiedenen Bereichen, darunter SAP EWM, SAP TM, SAP S/4HANA, RPA sowie KI. Diese geben Einblicke in aktuelle Trends sowie Best Practices und zeigen, wie Unternehmen ihre Prozesse durch die Integration fortschrittlicher Systeme optimieren können.

Ein Schwerpunkt des Messeauftritts ist die Rolle von Robotic Process Automation (RPA) und Künstlicher Intelligenz (KI) bei der Transformation in die Cloud. Abat zeigt, wie RPA und KI die Effizienz steigern und zur Automatisierung komplexer Geschäftsprozesse beitragen können. Es wird über den Einsatz von Large Language Models (LLM) und Retrieval Augmented Generation (RAG) berichtet, unter anderem wie moderne Large Language Models in Unternehmen, zum Beispiel über Chatbots, eingesetzt werden können. Zudem werden Wege aufgezeigt, wie unternehmensinterne Informationen, Dokumente und Systeme als Informationsquellen für digitale Assistenten genutzt werden können.

Nicht zuletzt erhalten die Besucher Informationen, wie alte Legacy-Systeme, die den aktuellen Anforderungen der Digitalisierung nicht mehr gerecht werden, sicher abgelöst werden können. Experten von Abat können in weiterführenden Schritten eine Bewertung von Risiken und Optimierungspotenzialen abgeben sowie mögliche Szenarien für eine Transformation entwickeln.

Zu all diesen Themen bietet Abat auch wieder persönliche Gespräche an, in denen sich Unternehmen zu ihrer SAP-Cloud-Strategie beraten lassen können. Täglich stehen Ansprechpartner zur Verfügung, um Fragen zu beantworten und Lösungen für die individuellen Herausforderungen und Bedürfnisse der Unternehmen zu diskutieren.

Halle 8, Stand 8B46