LogiMAT 2022: Robotik-Lösungen bei Geek+

Geek+ präsentiert beim Messeauftritt in Stuttgart die Robotiklösungen „PopPick“ und „RoboShuttle 8“ in Live-Demonstrationen.

PopPick von Geek+: Flotten autonomer Roboter nehmen Waren aus den Regalen und bringen sie zum Lagerpersonal an einer zentralen Kommissionierstation. (Foto: Geek+)
PopPick von Geek+: Flotten autonomer Roboter nehmen Waren aus den Regalen und bringen sie zum Lagerpersonal an einer zentralen Kommissionierstation. (Foto: Geek+)
Redaktion (allg.)

Geek+, ein Spezialist für AMR-Technologien (autonome mobile Roboter), stellt auf der Intralogistik-Fachmesse LogiMAT 2022 (31. Mai bis 2. Juni, Messe Stuttgart) seine jüngsten autonomen mobilen Roboterlösungen „PopPick“ und „RoboShuttle 8“ vor.

Arbeitserleichterung durch PopPick

Bei PopPick nimmt eine Flotte autonomer Roboter Waren aus den Regalen und bringt sie zum Lagerpersonal an einer zentralen Kommissionierstation. Die Lösung könne 650 Behälter pro Stunde und Station bearbeiten, so der Anbieter.

Am PopPick-Arbeitsplatz überreichen Roboterarme dem Bediener die Waren in einer ergonomisch optimierten Position, wodurch eine ergonomischere Arbeitsumgebung geschaffen werde.

Neben PopPick wird Geek+ auch den RoboShuttle 8 vorstellen. Das AMR-System soll durch den Einsatz von Robotern eine sehr dichte Lagerung ermöglichen. Das System könne Regale mit einer Höhe von über acht Metern erreichen.

Halle 7, Stand D51

Printer Friendly, PDF & Email