Werbung
Werbung
Werbung

LogiMAT 2019: In Stuttgart heißt es wieder LET’S TALK

SSI Schäfer lädt an allen drei Messetagen zum Expertenforum LET’S TALK.

Wie 2018 führt auch 2019 die Wirtschaftjournalistin Gesa Eberl durch LET'S TALK.(Foto: SSI Schäfer)
Wie 2018 führt auch 2019 die Wirtschaftjournalistin Gesa Eberl durch LET'S TALK.(Foto: SSI Schäfer)
Werbung
Werbung
Matthias Pieringer

Das Experten- und Dialogforum „LET’S TALK“ von SSI Schäfer startet auf der LogiMAT 2019 in Stuttgart in eine neue Runde. Vom 19. bis 21. Februar, also an allen drei Tagen der Intralogistik-Fachmesse, diskutieren bei SSI Schäfer (Halle 1, Stand D21) Logistikexperten, Wissenschaftler und Vertreter namhafter Unternehmen auf dem Podium.

In den Gesprächsrunden, die von der Wirtschaftsjournalistin Gesa Eberl moderiert werden, geht es um Technologietrends, Visionen und Erfolgsgeschichten der Logistik.

Sieben Talkrunden

An den drei LogiMAT-Tagen sind insgesamt sieben Talks von rund 25 Minuten Dauer geplant: Freuen dürfen sich die Besucher bei LET’S TALK unter anderem auf die Themen künstliche Intelligenz, Robotik in der Logistik, Fahrerlose Transportsysteme, Omnichannel-Warehousing sowie Agilität in der Projektentwicklung. SSI Schäfer führt die Expertenrunden auch 2019 in Medienkooperation mit dem Fachmagazin LOGISTIK HEUTE durch.

Am Stand, im Stream

Alle LET’S TALK-Expertenrunden auf der LogiMAT 2019 werden nicht nur am Messe-Stand von SSI Schäfer in Halle 1 zu sehen sein, sondern auch per Live-Stream im Internet übertragen.Die Live-Streams kann man bei SSI Schäfer, am Stand des HUSS-VERLAGs auf der LogiMAT (Halle 8, D41) sowie hier auf der LOGISTIK HEUTE-Webseite, verfolgen. Die Gesprächsrunden von LET’S TALK 2019 werden dann auch als Aufzeichnungen abrufbar sein.

Termine und Programm von LET’S TALK auf der LogiMAT 2019 finden Sie unter: www.logistik-heute.de/lets-talk

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung