Werbung
Werbung
Werbung

LogiMAT 2019: Mehr Fläche für Weltpremieren

Intralogistikmesse belegt in Stuttgart erstmals Halle 2.

Die LogiMAT 2019 hat in Stuttgart ihre Tore geöffnet. (Archivbild: Euroexpo)
Die LogiMAT 2019 hat in Stuttgart ihre Tore geöffnet. (Archivbild: Euroexpo)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Die Intralogistikmesse LogiMAT hat heute pünktlich um 9.00 Uhr ihre Pforten auf dem Stuttgarter Messegelände für das Publikum geöffnet. Wie der Veranstalter, die Euroexpo Messe- und Kongress-GmbH mitteilte, sind unter dem Motto „Intralogistik aus erster Hand: Intelligent - Effizient- Innovativ“ noch bis zum 21. Februar 2019 Logistiklösungen aus aller Welt zu bestaunen. Die 17. Ausgabe der internationalen Leistungsschau lege den Fokus dabei vor allem auf Anwendungen, die zur Bewältigung aktueller Herausforderungen der Digitalisierung, von Industrie und Logistik 4.0 sowie des Internets der Dinge dienen.

130 Weltpremieren

Auf mehr als 120.000 Quadratmetern (2018: 117.000) Brutto-Ausstellungsfläche bieten auf der „Internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement“ laut Euroexpo 1.620 Aussteller (2018: 1.564) Anwendungen, Produkte, Technologien und Systeme aus den Bereichen Fördertechnik- und Anlagenbau, AutoID und Verpackung, Flurförderzeuge sowie Software an. Allein 130 der präsentierten Lösungen sind nach Angaben der Messegesellschaft Weltpremieren, die zuvor auf keiner Leistungsschau zu sehen waren. Neu ist in diesem Jahr die erstmalige Belegung der Halle 2, die dem Veranstalter zufolge zusammen mit der ebenfalls integrierten Galerie der Halle 1 rund 7.500 Quadratmeter mehr Ausstellungsfläche generiert.

Neben rund 250 Neuausstellern erwartet die Euroexpo in diesem Jahr einen weiteren Anstieg der internationalen Unternehmen, die sich auf dem Messegelände präsentieren. Von den mehr als 1.600 Ausstellern kommt laut dem Veranstalter fast ein Drittel aus dem europäischen Ausland und Übersee. Australien, China, Indien, Japan, Kanada, Korea, Taiwan und die USA sind mit rund 90 Ausstellern vertreten – etwa jeder zweite davon aus China und Taiwan.

„Die Messeleitung geht davon aus, dass diese Entwicklung ihren Widerhall in einer weiteren Internationalisierung, auch des Fachpublikums, finden wird“, erklärte Michael Ruchty, seit vergangenem Jahr Messechef der LogiMAT, im Vorfeld der Leistungsschau.

Für die drei Messetage rechnet der neue Verantwortliche mit rund 57.000 Fachbesuchern aus aller Welt.

TradeWorld in Halle 2

Auch 2019 wird die Fachmesse durch die TradeWorld – Kompetenz-Plattform für Handelsprozesse – ergänzt, die in diesem Jahr ihren Platz in Halle 2 hat. Dem Veranstalter zufolge bietet die TradeWorld Lösungen und Produkte rund um die Themen E-Commerce und Omnichannel-Handel.

Sowohl die LogiMAT als auch die TradeWorld werden von einem umfangreichen Rahmenprogramm begleitet, an dem sich auch die Redaktion der Fachzeitschrift LOGISTIK HEUTE beteiligt:

19. Februar 2019, 11:30 – 12:45 Uhr, Forum C, Halle 4: Am ersten Messetag dreht sich bei LOGISTIK HEUTE-Redakteurin Sandra Lehmann alles um das Thema „Verpackungslogistik: Geht das auch nachhaltig?“. Auf dem Podium diskutieren Michael Koscharnyj, Abteilung Verpackungs- und Handelslogistik, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML, Karl Warmulla, Mitglied der Geschäftsleitung Dr. Thomas + Partner (TUP), und Oliver van Neerven, Projektmanager bei Walther Faltsysteme.

21. Februar 2019, 14:00 – 15:15 Uhr, Forum T, Halle 2: Ein weiteres Forum findet im Rahmen der TradeWorld statt. Dort diskutiert LOGISTIK HEUTE-Chefredakteur Matthias Pieringer am dritten Veranstaltungstag mit seinen Gästen zum Thema „Retourenlogistik: Das Beste aus Rücksendungen machen“. Auf der Bühne berichten Jennifer Beuth, wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Intralogistik und -IT Planung und dem Center Textillogistik, Fraunhofer IML, Michael Anspach, COO bei Outfittery, Martin Borelius, Division Manager Sales bei Hermes Germany, sowie Christian Balzer, COO Consumer Products, Arvato SCM Solutions, von aktuellen Entwicklungen aus Handel und Dienstleistung.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung