Werbung
Werbung
Werbung

LogiMAT 2014: Software für die Exportabwicklung

AEB hat vier Lösungspakete für Mittelständler geschnürt.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Das Softwareunternehmen AEB GmbH stellt auf der LogiMAT 2014 (25. bis 27. Februar in Stuttgart) vier Lösungspakete zur Exportabwicklung vor, die für mittelständische Unternehmen entwickelt wurden. Alle vier Lösungspakete unterstützen Aspekte des Außenhandels und werden komplett mit Software, Einrichtungsservice, Betrieb und Finanzierung angeboten.

Das „Going-Global-Paket“ hat AEB für die Prozesse bei Ausfuhrabwicklung, Exportkontrolle und Compliance Screening geschnürt. Mit dem „Gegen-Steuern-Paket“ lassen sich die Vorteile eines Zolllagers nutzen. Das „KMU-Logistik-Paket“ wiederum soll die Versandprozesse beschleunigen. Und das „Track-it-Portal-Paket“ ermöglicht es dem Anwender, Sendungen zu verfolgen und Kunden bei Verzögerungen proaktiv zu informieren.

Die Mittelstandspakete werden nach einem Standardprojektplan eingeführt. Dieser gibt vor, wann welche Aufgaben durch wen erledigt werden sollten. Zudem sind die Pakete als On-Demand-Lösung konzipiert. Die Software läuft also im AEB-Rechenzentrum, der Anwender zahlt abhängig vom Aufkommen, das mit der Lösung abgewickelt wird, eine Monatsgebühr.

Halle 5, Stand 261

Printer Friendly, PDF & Email
Premium
Werbung