Werbung
Werbung
Werbung

Lebensmittellogistik: Bischof und Nagel-Group intensivieren Kooperation

Die Ausweitung bezieht sich auf Kühl- und Tiefkühltransporte in die Schweiz.

 

Bischof und die Nagel-Group vertiefen ihre Zusammenarbeit in der Schweiz. (Foto: Nagel-Group)
Bischof und die Nagel-Group vertiefen ihre Zusammenarbeit in der Schweiz. (Foto: Nagel-Group)
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
(erschienen bei Transport von Daniela Kohnen)

Die Versmolder Nagel-Group und die Otto Bischof Transport GmbH mit Hauptsitz im österreichischen Feldkirch wollen eigenen Angaben zufolge künftig enger zusammenarbeiten. So haben die beiden Lebensmittellogistiker ihre bestehende Kooperation bei Kühl- und Tiefkühltransporten in die Schweiz deutlich ausgebaut.

Damit straffe die Nagel-Group ihr Netz an Kooperationspartnern für die Alpenrepublik durch die zum 1. Februar 2019 getroffene Vereinbarung, so das Unternehmen. Carsten Taucke, CEO der Nagel-Group:

„Bislang haben wir die Transportwünsche unsere Kunden in der Schweiz mithilfe mehrerer Dienstleister erfüllt. Die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen, festen Partner bietet für beide Seiten Vorteile.“

Bei der langfristig angelegten Kooperation ergeben sich laut Unternehmensangaben zum Beispiel Synergien durch die Reduzierung von Leerfahrten oder vereinfachte Abläufe durch schnelleren Austausch via IT-Schnittstellen. Bischof-Geschäftsführerin Astrid Bischof:

„Wir freuen uns sehr über die engere Zusammenarbeit mit der Nagel-Group. Unser 2012 errichtetes Multi-Temperatur-Center im schweizerischen Sennwald und der Stammsitz im nahegelegenen Feldkirch bieten ideale Bedingungen, um die Warenströme für beide Unternehmen in Richtung Schweiz zu bündeln und eine zuverlässige Zustellung zu gewährleisten.“

tm

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung