Werbung
Werbung
Werbung

Lebensmittel: Standardisierte Mehrwegkiste als Gesamtlösung

Tegut und die Herzberger Bäckerei setzen auf IFCO.

Beim Transport von Brot und Backwaren kommt es vor allem auf Frische, Qualität und Hygiene an. IFCO hat nun neue Mehrwegkiste entwickelt. (Symbolbild: Es75/Fotolia)
Beim Transport von Brot und Backwaren kommt es vor allem auf Frische, Qualität und Hygiene an. IFCO hat nun neue Mehrwegkiste entwickelt. (Symbolbild: Es75/Fotolia)
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Unabhängig voneinander haben sich sowohl die Herzberger Bäckerei GmbH als auch der Lebensmittelhändler  Tegut GmbH & Co. KG für die Einführung der „IFCO-Mehrwegkisten“ für Brot und Backwaren entschieden. Bei deren Transport kommt es auf Frische, Qualität und Hygiene an. Ausgeliefert wird die Ware sowohl frisch als auch abgepackt oder tiefgekühlt. Zur Bewältigung dieser Herausforderung bedarf es einer effizienten Supply Chain.

Gesamtlösung für Brot und Backwaren

Dafür hat der Behälteranbieter IFCO mit seinen standardisierten Mehrwegkisten eine Gesamtlösung entwickelt. Die besondere Zusammensetzung des Kistenmaterials ermöglicht eine Lagerung bei bis zu minus 23 Grad Celsius. Zudem bieten die klappbaren Brotkisten laut Hersteller eine bis zu 80-prozentige Platz­ersparnis. Durch die gemeinsame Rückführung und die Vermietung im Pooling-Prinzip sollen die Kisten besonders nachhaltig sein.

me/bo

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung