Werbung
Werbung
Werbung

Lagertechnik: MSG passt Shuttle-System an

Österreichischer Automobilzulieferer vergrößert Ylog-Anlage um 864 Stellplätze.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Aufgrund seines steigenden Auftragsvolumens erweitert der österreichische Automobilzulieferer MSG Mechatronic Systems GmbH sein seit 2010 bestehendes Shuttle-System der Ylog Industry Solutions GmbH, Dobl (Österreich). Am Firmensitz Wies (Steiermark), nahe der Grenze zu Slowenien, will MSG im ersten Halbjahr 2015 einen weiteren Lift, zusätzliche Shuttles sowie 864 zusätzliche Stellplätze integrieren. Gleichzeitig will der Hersteller mechatronischer Komponenten auf die neue Software „KiSoft YIS“ von Ylog umrüsten.

In Zukunft soll das Shuttle-System 24 Arbeitsbereiche versorgen. Zum Vergleich: Die bisherige Lösung bedient aktuell mit 700 Stellplätzen und zwei Shuttles zwölf Arbeitsbereiche. Sie stellt den rund 160 Mitarbeitern Rohprodukte aus dem Wareneingang in ergonomischer Höhe zur Verfügung. Außerdem dient das Shuttle-System als Zwischenpuffer für Halbfertig- und Fertigprodukte. Eine Besonderheit der Shuttles: Ihre Räder lassen sich um 90 Grad schwenken, was laut Ylog flexible Lager- und Transportabläufe ermöglicht.

(akw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung