Werbung
Werbung
Werbung

Lagersysteme: Erste CarryPick-Lösung geht an DB Schenker Logistics

Swisslog und DB Schenker realisieren CarryPick-Anlage in Schweden.
Werbung
Werbung
Matthias Pieringer

Der Intralogistikspezialist Swisslog hat für sein neu entwickeltes Lager- und Kommissioniersystem „CarryPick“ den ersten Auftrag erhalten. Swisslog liefert dem Logistikdienstleister DB Schenker Logistics eine CarryPick-Anlage für das Logistikzentrum in Arlandastad bei Stockholm (Schweden).

Die Ware-zum-Lösung soll für den skandinavischen Online-Spielzeughändler Lekmer.com zum Einsatz kommen. Es handele sich um die erste CarryPick-Gesamtinstallation weltweit, teilte Swisslog im Rahmen der Messe LogiMAT 2015 in Stuttgart mit. Die Intralogistik-Lösung, die von Swisslog und DB Schenker Logistics gemeinsam erarbeitet wurde, besteht aus 65 fahrerlosen Transporfahrzeugen, 1.500 mobilen Regalen und sieben Arbeitsstationen, die zusammen mit dem Swisslog-Lagerverwaltungssystem „WarehouseManager“ installiert werden.

Die CarryPick-Anlage in Schweden soll im Herbst 2015 in Betrieb gehen, wie LOGISTIK HEUTE auf der LogiMAT erfuhr.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung