Werbung
Werbung
Werbung

Ladungsträger: Aus Groß wird klein

Smart-Flow bringt faltbare Palettenbox auf die Messe mit.
Die Smart-Flow Palettenbox feiert auf der FachPack Premiere. (Foto: Smart-Flow)
Die Smart-Flow Palettenbox feiert auf der FachPack Premiere. (Foto: Smart-Flow)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Smart-Flow Europe SA seine neuentwickelte Mehrweg-Palettenbox „Super-Tripbox SF 800 TB2“ der Öffentlichkeit vor. Das gab das Unternehmen mit Sitz Mouscron im Vorfeld der Messe bekannt.

Palette und Behälter in einem

Der zusammenfaltbare Großladungsträger, der mit einer darunterliegenden Palette gekoppelt ist, verfügt laut Hersteller über ein „Smart-Lock-System“, das eine schnelle und zuverlässige Selbstverriegelung sowie eine einfache Montage gewährleisten soll. Darüber hinaus sei die Box mit einem Ladungsgewicht von bis zu 1.600 Kilogramm stapelbar und senke mit einer Leergut-Retourenquote von rund 75 Prozent Fracht- und Lagerkosten.

Rutschfester Deckel

Wie das Unternehmen berichtet, ist die Palettenbox durch das verwendete Material sowohl für Indoor- als auch Outdoor-Einsätze geeignet und verfügt über einen rutschfesten Deckel, der das Ladungsgut vor Kontamination und Warenverlust schützt. Entwickelt wurde die Lösung Smart-Flow zufolge insbesondere für die Wirtschaftszweige Automotive, Pharma, Elektronik, Retail und Textil. Sie soll laut Anbieter als Alternative zu Gitterboxen, Einweg-Kartonverpackungen, Plastikfolien und Bändern konzipiert.

Halle 7, Stand 216

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung