Werbung
Werbung
Werbung

Kommissionierung: Sehen statt hören

Büromittelhändler Soennecken stellt auf Pick-by-Light um.
Beim Büromittelhändler Sonnecken wird jetzt nach optischen Signalen gepickt. (Foto: Sonnecken)
Beim Büromittelhändler Sonnecken wird jetzt nach optischen Signalen gepickt. (Foto: Sonnecken)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Der Büromittelhändler Soennecken eG, Overath, hat seine Kommissionierung auf eine Pick-by-Light-Lösung umgestellt. Wie das Unternehmen berichtet, werden die Mitarbeiter nun mittels optischer Signale automatisch zu den Fächern geführt, in denen sich zu kommissionierende Ware befindet.

Pickleistung gesteigert

Nach eigenen Angaben konnte das Unternehmen die Pickleistung seiner Mitarbeiter so um zehn Prozent steigern. Zusätzlich würden die optischen Signale von den Mitarbeitern als angenehmer empfunden als die akustischen Hinweise des zuvor eingesetzten Pick-by-Voice-Verfahrens, so Soennecken.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung