Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

In ihrer neuen Halle hat die Simtek Präzisionswerkzeuge GmbH, Mössingen, kürzlich zwei je zwölf Meter hohe Kardex-Shuttles installiert. Ein Staplerleitsystem führt die Mitarbeiter über mobile Datenerfassungsgeräte mit Touchscreens und 2-D-Barcode-Scannern wegeoptimiert durchs Lager. Alle Prozesse steuert die Lagerverwaltungssoftware (LVS) „Prolag World“ der CIM GmbH, Fürstenfeldbruck.

Im Artikelstamm speichert das LVS die Daten von 47.000 Artikeln. Insgesamt hält Simtek 40.000 Waren bereit. Allein in den Shuttles lagert der Hersteller 30.000 Werkzeuge. Bei der Einlagerung verteilt das LVS die Artikel gleichmäßig auf beide Shuttles. Bei der Auslagerung sortiert die Lösung die vom Host-System „Navision“ übermittelte Auslagerliste vorab nach Empfängern.

Die Kommissionierung erfolgt mithilfe einer Pick-by-Light-Anlage. Laserpointer an den Shuttles signalisieren den Ort auf dem Tablar, von dem die Ware entnommen werden soll. Dabei kann zeitgleich aus beiden Liften kommissioniert werden.

Am Packplatz werden die kommissionierten Artikel in Versandkartonagen umgepackt. Nach einer Inhalts­kon­trolle stößt das LVS den Druck des Packetiketts, des Lieferscheins und des Kontroll­labels an.

(akw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung