Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von

Kion: Vom SDAX in den MDAX

Staplerkonzern nun unter 50 größten börsennotierten Unternehmen in Deutschland.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Die Kion Group AG in Wiesbaden wird ab dem 22. September 2014 im Mid-Cap-Index (MDAX) der Deutschen Börse vertreten sein. Darin sind die 50 größten börsennotierten Unternehmen in Deutschland unterhalb des DAX zusammengefasst.

Im September 2013 war die Aktie des Anbieters von Gabelstaplern und Lagertechnik zunächst in den Kleinwerte-Index SDAX aufgenommen worden. Die Erstnotiz im Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse erfolgte am 28. Juni 2013 (LOGISTIKHEUTEberichtete).

Zur Kion Group gehören unter anderem die deutschen Lagertechnik- und Staplerhersteller Linde Material Handling GmbH in Aschaffenburg, die Hamburger Still GmbH sowie die Kion Warehouse Systems GmbH, Reutlingen.

(akw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung