Werbung
Werbung
Werbung

KEP-Dienstleister: GO! zieht positive Bilanz unter Geschäftsjahr 2018

2019 ist Jubiläumsjahr für das Express- und Kurierunternehmen.

Das Sendungsvolumen des KEP-Dienstleisters GO! wuchs 2018 um acht Prozent gegenüber Vorjahr. (Foto: GO!)
Das Sendungsvolumen des KEP-Dienstleisters GO! wuchs 2018 um acht Prozent gegenüber Vorjahr. (Foto: GO!)
Werbung
Werbung
Therese Meitinger

Die Bonner GO! Express & Logistics GmbH vermeldet positive Zahlen für das Geschäftsjahr 2018: Das Sendungsvolumen wuchs laut den veröffentlichten Zahlen um acht Prozent gegenüber Vorjahr. Erstmals erreichte der Dienstleister im zurückliegenden Geschäftsjahr die Marke von sieben Millionen zugestellten Sendungen, berichtet das Unternehmen. Der Umsatz sei auf über 320 Millionen Euro gestiegen. Wachstumstreiber für das zurückliegende Geschäftsjahr seien erneut die Branchen Medizintechnik, Pharma und Hightech sowie das Segment Hochverfügbarkeitslogistik gewesen.

Für das laufende Jahr rechnet das Unternehmen mit einem weiteren Sendungsmengen- und Umsatzzuwachs. Der mit einer Investitionssumme von knapp zwölf Millionen Euro im Jahr 2018 abgeschlossene Ausbau des Zentral-HUBs in Niederaula habe die Kapazitäten verdoppelt; die durchschnittliche Verweildauer der Sendungen betrage nun nur noch ungefähr 45 Minuten. 2019 will GO! seine Standorte in Kassel, Karlsruhe und Stuttgart neu aufstellen.

Das Jahr 2019 bringt für das Unternehmen auch ein Jubiläum mit sich: Im November vor 35 Jahren wurde der Express- und Logistik-Service gegründet.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung