Karriere: Young Professionals Day SCM und Logistik 2021

Am 8. Juli nahmen elf Supply-Chain-Nachwuchskräfte erfolgreich an dem Weiterbildungstag teil.

Die Gewinner freuten sich unter anderem über ein Jahres-Firmenabo der Fachzeitschrift LOGISTIK HEUTE. Überreicht wurde der Preis virtuell vom Moderationsteam Andrea Walbert, Geschäftsführende Partnerin PMI (re.), und Melanie Wack, Redakteurin LOGISTIK HEUTE. (Foto: PMI)
Die Gewinner freuten sich unter anderem über ein Jahres-Firmenabo der Fachzeitschrift LOGISTIK HEUTE. Überreicht wurde der Preis virtuell vom Moderationsteam Andrea Walbert, Geschäftsführende Partnerin PMI (re.), und Melanie Wack, Redakteurin LOGISTIK HEUTE. (Foto: PMI)
Melanie Wack

Beim Young Professionals Day SCM und Logistik 2021, der am 8. Juli im Virtual Classroom stattgefunden hat, konnten sich elf Supply-Chain-Nachwuchskräfte spannenden Herausforderungen stellen. Das Production Management Institute (PMI) aus Planegg und das Fachmagazin LOGISTIK HEUTE, das im Münchner HUSS-VERLAG erscheint, führten die Weiterbildungsveranstaltung bereits zum neunten Mal erfolgreich durch.

Können unter Beweis gestellt

Die drei teilnehmenden Teams aus den Unternehmen Kind, Feurer und Voith stellten in der Unternehmenssimulation „The Fresh Connection“ ihr Supply-Chain-Know-how unter Beweis. Sie traten unter realen Bedingungen im Wettbewerb gegeneinander an, indem sie einer in wirtschaftliche Turbulenzen geratenen Fruchtsaftfirma halfen. In der Lieferkette schien es eine Vielzahl von logistischen Schwachstellen zu geben und das neue Managementteam hatte die Aufgabe, das Unternehmen aus der Krise zu steuern.

„In der Weiterbildungsveranstaltung Young Professionals Day SCM und Logistik geht es unter anderem darum, Daten schnell zu erfassen und zu analysieren, wichtige Entscheidungen unter Zeitdruck zu priorisieren und im Team Konfliktlösungen zu erarbeiten“, erklärt Andrea Walbert, Geschäftsführende Gesellschafterin der PMI Production Management Institute GmbH, Planegg.

And the Winner is …

Nach drei ereignisreichen Runden konnte sich das Team von Voith mit einem ROI von 6,08 Prozent gegen das Feurer-Team (ROI von 5,62 Prozent) und die Nachwuchskräfte von Kind (ROI von 4,78 Prozent) durchsetzen. Die Preise für Team Voith: Eintrittskarten-Gutscheine für eine LOGISTIK HEUTE-Forumsveranstaltung (Gültigkeit: zwölf Monate) sowie ein kostenfreies Jahresabonnement der Fachzeitschrift LOGISTIK HEUTE. Die Teams haben sich mit ihrer Teilnahme am Young Professionals Day SCM und Logistik zudem alle für die zweite Runde des Onlinewettbewerbs „The Fresh Connection Global Professional Challenge“, an dem jährlich Teams aus mehr als 30 Ländern teilnehmen, qualifiziert. 2021 gibt es zwei Onlinewettbewerbe zur Qualifikation für das Finale im November – Sieger der ersten Runde war das Team von Doka, die bereits den Young Professionals Day SCM und Logistik absolviert hatten.

Das beste Team je Qualifikationswettbewerb des D-A-CH-Pools (Deutschland-Österreich-Schweiz) wird auf Kosten von LOGISTIK HEUTE und PMI zum Finale Mitte November eingeladen, wo es gegen die anderen Landessieger um den Hauptpreis der Challenge kämpft: ein viertägiges SCM Executive Training.

Der nächste Young Professionals Day SCM und Logistik findet online am 2. Dezember statt.

Printer Friendly, PDF & Email