Werbung
Werbung
Werbung

IT: Das gesamte Lager in einer Software

SSI Schäfer informiert auf der transport logistic 2019 in München über sein Software-Portfolio.

WAMAS von SSI Schäfer soll das gesamte Lager in einer Software abbilden. (Foto: SSI Schäfer)
WAMAS von SSI Schäfer soll das gesamte Lager in einer Software abbilden. (Foto: SSI Schäfer)
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Auf der Messe transport logistic 2019 (4. bis 7. Juni, München) zeigt der Intralogistiker SSI Schäfer sein Software-Portfolio, das mit „WAMAS“, „WAMAS Lighthouse Mobile“ und „SAP Extended Warehouse Management (EWM)“ alle Vorgänge von Lagerverwaltung bis Materialflussverwaltung abdecken soll und über Schnittstellen mit anderen digitalen Lösungen kommuniziert, so SSI Schäfer. Die Intralogistik-Software ist damit ein wichtiges Schlüsselelement durchgehend digitalisierter Supply Chains, heißt es von Seiten des Unternehmens.

Alle Komponenten

Mit WAMAS werde das gesamte Lager in einer Software abgebildet. Die Logistiklösung verbinde alle Intralogistik-Komponenten zu einem System. Die Software verwaltet und steuert laut SSI Schäfer sämtliche eingebundenen Prozesse, von der Auftragsbearbeitung über Warenbewegungs- und Ressourcenoptimierung bis hin zur Bereitstellung und Analyse von Logistikkennzahlen.

Überall und in Echtzeit

Die lückenlose Kontrolle aller Aktivitäten und Entwicklungen im Lager und das jederzeit, an jedem Ort und in Echtzeit, verspricht hingegen WAMAS Lighthouse Mobile. Die neue mobile Web Applikation soll auf der Messe im Rahmen eines Showcases präsentiert werden. SSI Schäfer will erlebbar machen, wie man zukünftig alle Lagerprozesse überall auf der Welt ganz einfach im Blick behält.

„Um für aktuelle und zukünftige Herausforderungen gerüstet zu sein, muss die Transparenz innerhalb der Supply Chains weiter erhöht werden. Mit den WAMAS IT-Lösungen für die Intralogistik können sich Unternehmen dabei auf Echtzeit-Daten aus ihren Lagern stützen und in ein skalierbares und zukunftsfähiges System investieren, das sich an ihre Prozesse und Bedürfnisse anpasst“, erklärte Andreas Wimmer, Vice President Product Management IT Solutions bei SSI Schäfer.

SAP-Lösungen

Als zertifizierter SAP-Partner unterstützt SSI Schäfer seine Kunden auch bei der Auswahl, der Einführung und dem Betrieb von SAP-Lösungen. Dabei setzt das Unternehmen auf SAP Extended Warehouse Management (EWM).

ts/me

Halle A3 Stand 109

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Werbung